Aufrufe
vor 1 Jahr

101 Augsburg - Süd 19.10.2016

  • Text
  • Augsburg
  • Oktober
  • Augsburger
  • Sucht
  • Telefon
  • Gersthofen
  • Stadtzeitung
  • Frei
  • November
  • Arzneimittel
101 Augsburg - Süd 19.10.2016

Seite 6 Mittwoch,

Seite 6 Mittwoch, 19.Oktober 2016 37 Jahre STADTZEITUNG Medizin ANZEIGE Gelenkschmerzen Rückbesinnung auf natürlichen Arzneistoff Gelenkschmerzen sind ein weitverbreitetes Leiden, insbesondere bei Menschen in fortgeschrittenem Alter. Viele haben schon dutzende Behandlungsversuche hinter sich. Die einen nehmen starke Schmerzmittel, die schwere Nebenwirkungen hervorrufen können. Die anderen haben den Kampf schon aufgegeben und versuchen, mit ihren Gelenkschmerzen zu leben. Doch niemand muss sich mit Gelenkschmerzen oder starken Nebenwirkungen abfinden: Mit natürlichen Arzneitropfen können Gelenkschmerzenwirksam undzugleichbestens verträglich behandeltwerden. Schmerzenwirksam undschonend behandeln In diesen Arzneitropfen kommt ein natürlicher Arzneistoff zum Einsatz, der seit jeher als wirksam bei Gelenkschmerzen gilt. Er wird aus einer Arzneipflanze gewonnen, die vor allem inNord- und Südamerika verbreitet ist. Auf der Suche nach einer wirksamen und zugleich schonenden Behandlung vonGelenkschmerzen untersuchten Forscherdiesen traditionellen Wirkstoff genauer und verarbeiteten ihn aufwendig in Form von Arzneitropfen. Das Ergebnis: Rubax, ein natürlichesArzneimittel, das speziell für die Behandlung von Gelenkschmerzen zugelassen wurde (rezeptfrei in derApotheke). Arzneistoff wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend Der natürliche Wirkstoff in Rubax war lange Zeit fast in Vergessenheit geraten –mittlerweile gehört erjedoch wieder zu den bedeutendsten natürlichen Arzneistoffen. Denn die heilsamen Eigenschaften des Wirkstoffes sind bemerkenswert. Laut einer Studie wirkt erschmerzlindernd und entzündungshemmend. Die Wirksamkeit des Inhaltsstoffes ist laut wissenschaftlichen Untersuchungen sogar vergleichbar mit chemischen Schmerzmitteln. Doch anders alsviele chemische Schmerzmittel ist Rubax bestensverträglich. Anwenderbestätigen: EchteVerbesserung derLebensqualität Für Menschen mit Gelenkschmerzen kann Rubax eine echte Verbesserung der Lebensqualität bedeuten. Viele Anwender berichten von überzeugenden Erfolgen. So sagt beispielsweise eine Anwenderin: „Gleich bei auftretenden Schmerzen nehme ich die Tropfen. Spätestens am nächsten Tag bin ich schmerzfrei. Ich nehme keine anderen Mittel. Weiter empfohlen habe ich Rubax schon mehrfach. Einer jungen Frau hat esbei Gelenkschmerzen auch sofort geholfen.“ RUBAX. Wirkstoff: Rhus toxicodendron Dil. D6. Homöopathisches Arzneimittel bei rheumatischen Schmerzen in Knochen, Knochenhaut, Gelenken, Sehnen und Muskeln und Folgen von Verletzungen und Überanstrengungen. www.rubax.de. •ZuRisiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.•PharmaFGPGmbH, 82166 Gräfelfing. Merkzettel zur Vorlage für Ihren Apotheker: Rubax (PZN 10032030) Neue Crememit Sofort-Effekt bei schlafferHaut,Falten&Cellulite Schlaffe Haut Falten Cellulite Schlaffe Haut, Falten und Cellulite –kaum eine Frau bleibt von diesen drei Problemen verschont. Ursache ist meist ein schwaches Bindegewebe. Doch jetzt gibt es wirksame Hilfe inForm einer neuen All-in-one- Creme(Apotheke)! SchwachesBindegewebe –ein typisches Frauenproblem Es ist eine Gemeinheit der Natur: Die Mehrheit der Frauen kämpft mit schlaffer, faltiger Haut an den Armen, an Hals und Dekolleté sowie mit Cellulite-Dellen an Beinen und Po. Der Hauptauslöser für diese ästhetischen Makel isthäufig einschwaches Bindegewebe. Viele Frauen leiden sehr unter ihren Problemzonen, denn diese lassen sie älteraussehen, als sie sich fühlen. Zum Glück gibt es jetztinnovativeHilfe aus der Apotheke: die neue Revoten Creme bei Bindegewebsschwäche. All-in-one-Creme mitSofort-Effekt Dank derRevoten Creme können Frauen ihre jugendlicheAusstrahlungzurückgewinnen. Denn diese All-in-one-Creme liefert mit ihrem einzigartigen 3-fach-Effekt eine Antwort auf die Frauenprobleme: schlaffe Haut, Falten und Cellulite. Die enthaltene Aktivstoffkombination aus Juvinity undSlimExcessreduziertFaltenund mindert sichtbar Cellulite-Dellen. Genial: Der zudem enthaltene Hydroderm-Komplex lässt Trockenheitsfältchen direkt nach demEinmassierengemindert erscheinen – ein echter Sofort-Effekt! Ergebnis: Mithilfe der Revoten Creme erhält die Haut ihre jugendliche Spannkraft und Elastizität zurück. Anwenderinnen können sehen und fühlen, wie ihre Haut straffer, vitaler und geschmeidiger wird. Abbildungen wahren Betroffenen nachempfunden. Das sagt unser Derma-Experte: „Herkömmliche Cremes lassen die Haut zwar vorübergehend fester und straffer wirken.Nachdem Abwaschenist dieserEffekt jedoch sofort wieder verschwunden. Deshalb spricht man hier auch vom ‚Cinderella-Effekt‘. Die Revoten Creme ist für mich hingegen dieperfekteKombination auspflegenden Inhaltsstoffen undspeziellenAktivstoffen,deren langfristige Erfolgebei Celluliteund Falten wissenschaftlich belegt sind.“ Dr. Stefan Müller, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche und Angewandte Kosmetik (DGK) Das sagen Anwenderinnen: Zahlreiche Anwenderinnenäußernsichschon begeistert über dieschnellen Erfolgemit derneuen Revoten Creme. So schreibt etwa eine Kundin:„Ichwar positivüberrascht. Bereits nach kurzer Anwendung wirken die Arme straffer und glatter. Wirklich eine super Creme…“ Und eine andere betont: „Das Schöne ist, dass die Cremeamganzen Körper wirkt. Man kann sie sowohl imDekolleté- Bereichals auch an den Oberschenkelnanwenden…“ Merkzettel zur Vorlage in der Apotheke Revoten Creme hilft bei Bindegewebsschwäche mit Sofort- Effekt von außen. PZN 11222353

B ckpu kt Gögg ngen Werde LeserReporter und berichte aus deinem Stadtteil! Jetzt mitmachen und registrieren unter: www.stadtzeitung.de Redaktion: Tel (0821)5071-261 ·eMail redaktion@stadtzeitung.de |Anzeigen: Hilmar Scherer ·Tel (0821)5071-311 ·eMail hscherer@stadtzeitung.de Von den Alpen ans Meer INTERVIEW / Michael Kobr, einer der beiden Erfolgsautoren der Kommissar Kluftinger Krimireihe, über Kluftingerskörperlichanstrengendsten Fall und die neuen Projekte des Autorenduos. Göggingen. In dervergangenen Woche waren Michael Kobr und Volker Klüpfel mit ihrer Show „Achtung Lesensgefahr“ im Kongress am Park. Michael Kobr spricht im Interview über den neuesten Kluftinger Krimi „Himmelhorn“und die Show . StadtZeitung: Am 29. September erschien mit „Himmelhorn“ der neueste Krimi aus der Reihe Kluftinger. Was können Sie uns über Ihr aktuelles Werk verraten? Michael Kobr: Der neue Krimi bringt KommissarKluftingeran seine körperlichen Grenzen. Denn Gesundheitsguru Dr. Langhammer überredete Kluftinger zu einer E-Bike Radtour in die Allgäuer Alpen, genauer gesagt aufdas Himmelhorn, einen der gefährlichsten Berge des Allgäus. Dort stoßen die beiden aufdreiLeichen:ein bekannterDokumentarfilmer und zwei einheimische Bergführer, die einen Film über die Erstbesteigung desHimmelhorns drehen wollten. StaZ: Wie hat es Dr. Langhammer geschafft, Kommissar Kluftinger zu einer Radtour indie Allgäuer Alpen, noch dazu auf einem neumodischenE-Bike, zu überreden? Kobr: Früher als Kluftinger noch fitter war, war er viel in den Bergen unterwegs, allerdings meistzuFuß.Seine Familie hatte ihm nun jedoch zum Geburtstag ein E-Bike geschenkt. Um den familiären Frieden zu wahren und weil es ihn doch irgendwiereizte,ließ er sich vonDr. Langhammer zu der Tour überreden. Das Autoren Duo Volker Klüpfel und MichaelKobr. Foto:pm StaZ: Wie manDr. Langhammer kennt, wird er seine Hilfe bei der Klärung des Falles anbieten –obgefragt oder nicht. Verändert die Radtour und der Mordfall die Freundschaft der beiden? Kobr: Kommissar Kluftinger macht schnell klar, dass er eine Einmischung nicht dulden wird. Die Freundschaft der beiden ist sehr ambivalent, denn sie begegnen sich immer wieder. Auf dereinenSeite können sienicht miteinander, aber ohne einander geht esauch nicht, vor allem weil Kluftingers Frau immer wieder auf gemeinsame Aktionen besteht. Wie die Allgäuer Alpen erlebt ihre Freundschaft vieleHöhenund Tiefen. StaZ: Im März veröffentlichten Sie mit dem Roman „In der ersten Reihe sieht man Meer“ ein völlig anderesProjekt. DasBuch ist auch Teil der Show „Achtung Lesensgefahr“. Worumgehtesin dem Roman? Kobr: Der Held, ein vierzigjähriger Familienvater, reist das erste Mal mit seiner Familie an die Adria zum Familienurlaub. Dabeimacht er quasi eine Zeitreise und erwacht als pickliger Fünfzehnjähriger. Er ist gezwungen den Urlaubshorror der 80er Jahre neu zu erleben und muss zu seiner persönlichen Überraschung am Ende feststellen, dass es die beste Zeit seines Lebens war. StaZ: Basiert das Buch auf persönlichen Erfahrungen? Kobr: Ja, eindeutig.Indem Roman haben Volker und ich unsere ganzen eigenen Urlaubstraumata verarbeitet. Fast alles, was in dem Roman geschieht, basiert auf eigenen Erlebnissen oder Beobachtungen. Auch der eigene Adria-Urlaub in den 80er Jahren hatte noch einen Hauch von Abenteuer. Wir waren etwas unbeholfen, fast so wieHeinz Erhardtinseinen Filmen. StaZ: Spielen dabei Sehnsüchte an diegutealteZeiteineRolle? Kobr: Man kann einen Urlaub an der Adria auch heute noch genau wie damals machen. Aber es stimmt schon, das Unbekannte ist vertrauter geworden. Diepositiv besetzte Langeweile ging etwasverloren. StaZ: Welche weiteren Projekte steckenzurzeit in derFeder? Kobr: Höchstwahrscheinlich kommt jetzt erst einmal ein weitererKluftinger. Aber dieArbeit an dem Roman„In derersten Reihe sieht man Meer“ hat sehr viel Spaß gemacht. Daher denke ich, dass sicher auch wieder eine Geschichtekommt, die nicht imAllgäu spielt und diekein Krimiist. Interview:FlorianHandl Gögginger Genesungswünsche. Die Grundschule Göggingen-Westhat FC-Augsburg-ProfiJeffrey Gouweleeuw ein rotgrün-weißes Plakat gestaltet und ins Krankenhaus geschickt. Der Verteidigererholt sich derzeit voneinem Lungenkollaps. Foto: FC Augsburg Stadtmeister im Waldlauf gesucht Bergheim. Die 39. AOK-Winterlaufserie beginnt amSamstag, 12. November.Gleichzeitigwird bei diesem Hermann-Böving- Gedächtnislauf die Waldlauf- Stadtmeisterschaft ausgetragen. Start und Ziel befinden sich beim Bergheimer Waldparkplatz. Die Frauen und Männer gehen um 15 Uhr auf den sogenannten Südring-Wanderweg mit hügeligen 8,8 Kilometern. Der Nachwuchs hat zuvor ab 14.10 Uhr eine Runde von 2600 Metern zu absolvieren. Anmeldungensind bis 15 Minuten vor dem Start in der Mößmann-Sporthalle möglich. Die Stadtmeister in den verschiedenen Altersklassen werdenmit Pokalen undMedaillen belohnt, die vom Sport- und Bäderamt gestiftet wurden. Informationen gibt es im Internet unter www.tgva.de. (wm) Göggingen in Kürze Fahrt zur Münchner Residenz. Der Mehrgenerationentreff Göggingen bietet am Samstag, 29. Oktober, eine Fahrt zur Münchner Residenz an. Fahrt mit der Deutschen Bahn (AbfahrtMünchen 9.06 Uhr) oder eigene Anreise. Beginn der Führung ist um 11 Uhr. Anmeldung unter Telefon 0821/ 99 87 95 24 (AB),E-Mail: e.verdura@augsburg-asb.de. Wochenmarkt. DerWochenmarktinder Bürgermeister- Miehle-Straßefindetjeden Donnerstag von7bis 13 Uhrstatt. Termine der DJK Göggingen Göggingen. DieDJK Göggingen organisiert eine Fahrt zum Chrysanthemenfest inLahr am Sonntag, 6. November. Abfahrt ist um6.10 Uhr an der Schubertschule. Am Dienstag, 15. November, heißt es „Suppen und Humor“. Die Fahrt geht in die Oberpfalz. Anmeldungen unter0821/908 95 95. (oh) Arbeiten in der Rosenaustraße Innenstadt. Das Tiefbauamt führt noch bis 4. November StraßenbauarbeitenimGehweg undTeilen der Fahrbahn in der Rosenaustraße zwischen Schießstättenstraße und Gögginger Brücke durch. Für die Arbeiten muss inder Rosenaustraße eine Einbahnstraße von der Gögginger BrückeRichtung Schießstättenstraße eingerichtet werden. Die Gegenrichtung wird über die Schießstätten-, Stadion-, Gabelsberger-, Bergstraßeauf die GöggingerStraße umgeleitet.(pm) Besuchen Sie unsere Ausstellung Donnerstags von 10–18 Uhr sowie nach Vereinbarung Zimmerdecken ·Beleuchtung · Zierleisten PLAMECO-Fachbetrieb Ziegler Messerschmittstr. 1,86453 Dasing –oder rufen Sie an: Tel. (08205) 96 28 88 Kulinarischer Gala-Abend VERANSTALTUNG/Entlangder SchlemmermeileimMarktkaufGöggingen wurden die Gästemit zahlreichen Spezialitäten unterschiedlicher Herstellerverwöhnt. – Anzeige – Infos unter: www.herba-verlag.de GÖGGINGEN: GK Kiosk Bgm.-Aurnhammer-Straße 1 Kral Imbiss Bgm.-Aurnhammer-Straße 5 Best Bikes Bgm.-Aurnhammer-Straße 7 Juwelier Saphir Bgm.-Aurnhammer-Straße 10 Schütz Augenoptik Bgm.-Aurnhammer-Straße 13 Reisebüro Straub Bgm.-Aurnhammer-Straße 13 Uludag Döner /Kebab Haus Bgm.-Aurnhammer-Straße 14 Metzgerei Hübl Bgm.-Aurnhammer-Straße 20 Mrs. Sporty Bgm.-Aurnhammer-Straße 27 Lemmer &Lemmer Bgm.-Aurnhammer-Straße 28 Bios Naturmarkt Bgm.-Aurnhammer-Straße 29 Dasneue Magazinist ab sofort kostenlos in nachstehenden Geschäften erhältlich! Solange Vorrat reicht! Heim Optik Bgm.-Aurnhammer-Straße 30 Blütenzauber Bgm.-Aurnhammer-Straße 31 Bachbauernhof Bgm.-Aurnhammer-Straße 35 a Schreiner +Schirripa Depotstraße 7½ Metzgerei Schmid Edisonstraße 3 Aral Tankstelle Eichleitnerstraße Kutscher +Gehr Eichleitnerstraße 6 Bayer.Rotes Kreuz Gabelsberger Straße 20 Apotheke an der Bergstraße Gögginger Straße 106 Hessing Stiftung Hessingstraße 17 Lady Gym Fitness GmbH Imhofstraße 13 Gasthof „Zum Ochsen“ Klausenberg 2 Scan Ofenhaus Klausenberg 2 Ihr Lädle Klausenberg 4 Parktheater im Kurhaus Klausenberg 6 Well Klausenberg 16 Oil-Station Jürgen Böck Lindauer Straße 3 Quick Fit Fitness Studio Memminger Straße 7 Hessing Förderzentrum für Kinder Mühlstraße 55 Toyota Strobel Pilsener Straße 10 Mehl Mayer, Probst Wiesenbachstraße 6 BERGHEIM: Bergheimer Waldgaststätte Am Langen Berg 5 Eser Jakob-Krause-Straße 1 Nahkauf gegenüber Eser Jakob-Krause-Straße 6 Metzgerei Naumann Oberschönenfelder Straße 3 Cosmetic Pure Hauptstraße 36 b Gaststätte Jägerhaus Hauptstraße 53 Göggingen. Bernd Seng, Geschäftsführung Marktkauf Südbayern, und sein Gögginger Team hatten wieder zum beliebten Schlemmerabend eingeladen. Unzählige Gäste genossendiesen ganz besonderen kulinarischen Abend. Nachdem um 20.30 Uhr die Türen geöffnet wurden, durften sie nach Die Auswahl an Spezialitäten war wieder enorm. Herzenslust schlemmen, naschenund staunen. Feine Meeresfrüchte, Fisch und Fleisch, Wurst- und Käsespezialitäten, frisches Obst, Pasta, selbstgemachte Soßen, raffinierte Cocktails, Wein, Saft, Bier –die Auswahl war riesig. Nicht vorbeigehen konnte man auch an dem großen Nachspeisenbuffet mit schokoladenüberzogenen Früchten. Zum Schlecken gab es leckeres Eis entlang der Schlemmermeile.Hier warteten außerdem zahlreiche Kostproben verschiedener Hersteller auf die Gäste. Überall durfte probiert werden und so fanden sich immer wieder Grüppchen zum gemeinsamen Essen und Trinken sowie Plauschzusammen. Besonders gut kam zudem das Showkochen an. Hier wurde feinstes Angusfleisch zubereitetund an die Gästeausgegeben. Diese Aktion fand zumersten Mal bei einem Schlemmerabend statt–Wiederholung mit Sicherheit gerne gewünscht.Im Übrigen kommt der Erlös aus Besonderer Hinguckerwar das Showkochen. dem Gala-Abend einem gemeinnützigen Verein zugute.(sos) Anden Schokofrüchten konnten die Gäste nicht vorbeigehen. Die Hersteller präsentierten ihre Köstlichkeiten, jeder durfte probieren. Fotos:Hilmar Scherer

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016