Aufrufe
vor 6 Monaten

101 Augsburg - Süd 01.02.2017

  • Text
  • Augsburg
  • Februar
  • Sucht
  • Augsburger
  • Menschen
  • Telefon
  • Stadtzeitung
  • Millionen
  • Abraxas
  • Gersthofen

101 Augsburg - Süd

AUGSBURGER Mittwoch, 1. Februar 2017 Verbreitungsgebiet: 101AugsburgSüd STADTZEITUNG DIE WOCHENZEITUNGFÜR GÖGGINGEN –HOCHFELD –WITTELSBACHER PARK FC AUGSBURG/Raphael Framberger heißtunser Spieler des Monats.Der 21-Jährige, der einstvon Cosmos Aystettenzum FCAwechselte, debütierte nach langer Leidenszeit in der Bundesliga–und wie. SEITE 4 FINANZEN / Augsburgmacht Ernst mitdem Doppelhaushaltund stellt die Zahlenwerkefür dieJahre 2017 und 2018 auf–47,8Millionen Euro neue Schulden inklusive. Die Stadt knackt die Milliardenmarke. SEITE 2 REISE / DerAugsburgerStudent Janosch Hagenzieht 4500 Kilometer mitdem Kajakdurch die Wildnis Alaskas. Im Interview erzählt er von seinen Abenteuern und davon, was Glückbedeutet. SEITE 14 „Unsinnigund unmenschlich“ ASYL / Ein 21-jähriger Afghane, derunter schweren Depressionen bis hin zu Suizidabsichten leidet, wirdabgeschoben. Die Caritas klagt an. Hast du sie, magst du sie. Die Kundenkarte der Stadtwerke Augsburg Blaskapellen aufgepasst! Blasmusikkapellen aus Musikvereinen der Region können sich als Vorband der Egerländer Musikanten bei uns bewerben.Spielt vordem Konzert eineknappe Stunde im Foyer des Kongress am Park in Augsburg und begeistert die Konzertbesucher mit Eurer Musik. Alle weiteren Informationen zu unserer Aktion sowie zu den Anmeldeformalitäten gibtesauf derSeite5nachzulesen. Text/Foto:cw/pm BernhardGattner und Kristin Deibl Augsburg. „Kam starker Wind auf, kamen sofort dieBilder der Verletzten und Leichen, weil der letzte starke Wind, den er erlebt hatte, der starke Luftdruck einer Explosion war, die viele Menschen zerfetzte. Beim Anblick von Blumen musste er immer wieder an die Leicheeines Kindes denken, das eine Blume in der Hand hielt. Nur der Oberkörper des Kindes war noch übrig.“ So beschreibt der Caritasverband für die Diözese Augsburg das Seelenleben eines 21-jährigen afghanischen Flüchtlings. Der junge Asylbewerber sei schwer depressiv, gar selbstmordgefährdet, trotzdem wurde er vergangene Woche abgeschoben. Obwohl über das Asylverfahren selbst noch nicht abschließend entschieden worden sei. Eine Erklärung, wie es dazu kommen konnte, können weder das Verwaltungsgericht Augsburg noch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)liefern. „Depressive Symptomatik schwerer Ausprägung“, „Hoffnungslosigkeit, Ein- und Durchschlafstörungen, schwere Panikattacken“, „dialogisierende Stimmen, die zum Selbstmord auffordern“ – so lautet das fachärztlicheUrteil zu dem 21-Jährigen, das die Caritas in ihrerPressemitteilungzitiert. Er schreibt weiter,dassbei einem Behandlungsabbruch eine deutliche Verschlechterung bis hin zu einer deutlichen Selbstmordgefahr zu erwarten sei. Dieser Mann wurde nun am vergangenen Montag ... Fortsetzungauf Seite2 WOCHENENDWETTER Fr Sa So T: -1 °C H: 8 °C 3 h 5 % T: -1 °C 0 h H: 6 °C 20 % T: 0 °C 0 h H: 5 °C 25 % T Tiefsttemperatur H Höchsttemperatur h Sonnenstunden % Niederschlagswahrscheinlichkeit Telefon 08 21/50 71- 0•Fax 08 21/50 71- 399•www.stadtzeitung.de•Langenmantelstraße 14, 86153 Augsburg Hausgeräte 2BRILLEN =1PREIS Inninger Str. 97, Haunstetten, Endhaltestelle Straßenbahn Linie 3, Tel. 0821/71003920 E A e n 0% FINANZIERUNG Ausräte solange der Vorrat reicht Bilder dienen nur zur Veranschaulichung Abbildungen zeigen nur Beispiele aus unserem Aktionssortiment. Viele weitere Modelle verfügbar. GLEITSICHTBRILLE mit 1Paar Gleitsicht-Kunststoffgläsern für Ferne oder Nähe (± 6.0 cyl. 4.0) + individuell gefertigte LESEBRILLE mit Einstärken-Kunststoffgläsern (± 6.0 cyl. 2.0) zusammen jetzt nur249€ * inkl. Hartschicht &Superentspiegelung inkl. Sehanalyse 86391 Stadtbergen Wankelstraße 1 86399 Bobingen Bahnhofstraße 2 86161 Augsburg Schwaben-Center 86830 Schwabmünchen Mindelheimer Straße 44 Kobelweg 76 ·86156 Augsburg ·info@elektro-zimmerly.de ·www.elektro-zimmerly.de 86199 A.-Göggingen Bergiusstraße 1 86830 Schwabmünchen Luitpoldstraße 12 86153 Augsburg City-Galerie 86150 Augsburg Maximilianstraße 65 Info-Telefon: 0821 44951630 10. –12. FEBRUAR 2017 Die Messe für den privaten Bauherren • 200 Fachvorträge • 300 Aussteller • 25.000 Besucher MESSE AUGSBURG Eintritt frei!

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016