Aufrufe
vor 2 Jahren

101 Augsburg - Süd 09.12.2015

  • Text
  • Augsburg
  • Dezember
  • Planetarium
  • Sucht
  • Telefon
  • Bayerischen
  • Augsburger
  • Stadtzeitung
  • Frau
  • Haus

SPORT/AUGSBURG Seite 8

SPORT/AUGSBURG Seite 8 Mittwoch, 9.Dezember 2015 36 Jahre SV Reha Augsburg: Tolles Torball-Jahr BLINDENSPORT / DieTorballmannschaftdes SV Reha Augsburgfeierte mehrereErfolge.Erhat außerdem eine Weltmeisterin im Kader. Augsburg. Gespieltwird esvon Blinden und Sehbehinderten sowie sehenden mit abgedecktenAugen. 16 malsiebenMeter ist das Spielfeld groß, die beiden Tore erstrecken sich über die ganze Spielfeldbreite und sind 1,30 Meter hoch. Die Orientierung erfolgt über Matten sowie Glöckchen an Leinen: das ist Torball. Es wird auch in Augsburg gespielt –und zwar erfolgreich. Die Sportler des SV-Reha haben ein tolles Jahr 2015 hinter sich. ImFebruar erreichten sie bei der süddeutschen Meisterschaft in Nürnberg mit 14:2 Punkten und 33:11 Toren den Vizetitelhinterdem Team München 1. Willi Brem, Uli Eggenberger, Fritz Maier und Erwin Pelz stellten mit nur elf Gegentreffern diebeste Defensive. Im Oktober nutzte das Team ein hervorragend besetztes internationales Turnier inNürnberg als Generalprobe für die Landesmeisterschaft.Brem, Eggenberger sowieFritz undWerner Maier waren landeten mit 14:4 Punkten und 44:18 Toren auf dem Bronzerang. Das Zuckerl: Augsburg bezwang den CICLISTA JUGENDRAD Kid 200 Cross 2015 3-G. Shimano Nabenschaltung leichter Alurahmen Shimano Nabendynamo LONGBOARD Wooden Warrior Brett: neunschichtiges, kalt gepresstes, kanadisches Ahornholz Kugellager: ABEC 9Chrome JUGENDRAD Flash Full Suspension Arcona Alu ND Blaze Cross Y-Type Kid 240 Cross Wave amtierenden Deutschen Meister, denBSV München,7:5. Wiederum Rang zwei erspielte sich das Quartett bei der bayerischen Meisterschaft im November in Landshut. Mit 9:3 Punkten und 34:15 Toren war ihnen derVizetitelsicher. Der SV Hoffeld hatte Ende November zur offenen baden- Württembergischen Torballmeisterschaft nach Stuttgart eingeladen. Der SV-Reha Augsburg war mit einem Mixed- Team vertreten. Leider konnten nurFritz und Werner Maier sowie Claudia Obermeier anreisen. Wolfgang Böhme hatte krankheitsbedingt sokurzfristig abgesagt, dass ein Ersatzspieler nicht mehr gefunden werden konnte.Das Terzettagierte dennoch hervorragend. Sieben Spiele, siebenSiege, 14:0 Punkte und 31:13 Tore sind auf der Siegerurkundevermerkt. Das sind die Spieler des SV Reha Augsburg: statt 349, 1 statt 349,- 1 statt 339,- 1 statt 399,- 1 Torball-Asse: Werner Maier und Willi Brem in Aktion. GESCHENK IDEEN 17% GÜNSTIGER 222,- 269,- 277,- 333,- 299,- statt 359,- 2 25% GÜNSTIGER 89, 99 statt 119, 99 1 REDUZIERT KLEINE PREISE, GROSSE FREUDE AM: DO 10.12./FR 11.12./SA 12.12. E-BIKE Bis zu 120km Reichweite Pro Connect X24 XION Antriebssystem Magura HS11Felgenbremse Shimano Kettenschaltung ROLLENTRAINER EINZELSTÜCKE 39% GÜNSTIGER WEIHNACHTS- GELD FÜR SIE 1.399,- statt 2.299,- 2 TOP ANGEBOT Volare Mag Speed 179, 99 5 Widerstandsstufen Schnellspanner, Fernbedienung stabiler Rahmen, faltbar TOP-ANGEBOT MTB Whistler 26R 5.0 einstellbare Federgabel 24-G. Shimano Kettenschaltung Scheibenbremse 32% GÜNSTIGER 299, 99 statt 439, 99 2 Radwelt Augsburg 3 Radwelt in Steindorf 3 Proviantbachstr.30/ Kirchstr. 3 Berliner Allee 82297 Steindorf 86153 Augsburg 6x in München, Rosenheim, Augsburg, Steindorf (bei Mering) bei Mering Tel. 0821 /99780050 Tel. 08202 /8179 Mo bis Sa 10-18:30 Uhr Samstag 10-16 Uhr www.radlbauer.de 1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers . 2 Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers 3 Ein Angebot der Lucky Bike RadlBauer GmbH . Maria Probst Str. 15 . 80939 München . Alle Preise in EURO inkl. deutscher MwSt. . Solange der Vorrat reicht *Nicht mit anderen Rabatt- und Gutscheinaktionen und in dieser Anzeige aufgeführten Werbeangeboten kombinierbar. Gültig bis 24.12.2015 ✁ ✁ Auch in Grün verfügbar LAUFRAD Nabendynamo-Set Hohlkammerfelge in26+28“ erh. Shimano DH-3N31 Nabendynamo inkl. Trelock Lichterset Ab einem Einkaufswert von 100,- zahlt Ihnen RADLBAUER 20,- Weihnachtsgeld* ✁ ✁ 33% GÜNSTIGER 79, 99 statt 118, 97 1 Foto:pm • Willi Brem: Nach Beendigung seiner internationalen Karriere imBereich „Ski Nordisch“ (Biathlon und Skilanglauf)hat sich Brem wieder dem Torballspiel zugewandt. Diese Turniersportart hatte erinseiner Jugendzeit beim Post-SV München kennen gelernt. Seit Oktober 2014 spielt erfür den SV-Reha. Seine Erfolge auf internationaler Ebene sind beachtenswert. Erhat sechsMal an Paralympischen Winterspielen teilgenommen (erstmals im Jahr 1994 in Lillehammer/Norwegen, letztmals im Jahr 2014 in Sotschi/Russland). Seine Medaillenbilanz kann sich sehen lassen: dreimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze. Auch bei Nordischen Skiweltmeisterschaften der Behinderten war er im Einsatz (erstmals im Jahr 1996 inSunne/Schweden, letztmals in im Jahr 2013in Solleftea/Schweden). Von diesen Events kehrte ermit zwei Gold-, fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen zurück. Außerdem wurde ihm im Jahr 2010 vom Bundespräsidenten das„Silberne Lorbeerblatt“verliehen. • Uli Eggenberger: Nach demReglementdarf jeweils ein STADTZEITUNG Trinkwalder stänkert gegenSeehofer Glückwunsch-Brief auf Facebook veröffentlicht sehender Spieler eingesetzt werden. Diese Position nimmt in Augsburg Eggenberger ein. Er muss, wie die anderen Spieler auch, eine Dunkelbrille tragen. Bei Meisterschaften werden bei allen Sportlern die Augenzusätzlichmit Eye-Padsabgedeckt. Eggenberger ist zudem Trainer beim Vorarlberger Blindensportclub, zusätzlich ist er österreichischer Damennationaltrainer für Torball. Sein Team wurde im Jahr 2015 Vizeweltmeister. • Werner Maier: ehemaliger deutscher Nationalspieler; größter Erfolg: TorballeuropameisterimJahr 1997. •Claudia Obermeier: Größte Erfolg imJahr 2015: Torballweltmeisterin mit der deutschen Damennationalmannschaft. Als Mitglied des Vorarlberger Blindensportclubs wurde siemit der dortigen Damenmannschaft österreichische Torball-Landesmeisterin. Im Mixed-Team des SV-RehaAugsburg erspielte sie sich denTitel bei der offenen baden-Württembergischen Torballmeisterschaft. (pm) Sina Trinkwalder hat einen Glückwunschbrief von Horst Seehofer im Internet veröffentlicht, verbunden mit Kritik an der Flüchtlingspolitik der CSU. Foto: David Libossek Augsburg. Ein Glückwunschschreiben des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer hatdie Augsburger Textilunternehmerin Sina Trinkwalder für eine öffentliche Kritik an dessen Flüchtlingspolitik genutzt. Seehofer gratulierte der Augsburgerin zur Bundesverdienstmedaille. Provoziert fühlte sich die 38-Jährige offenbar von dieser Textpassage: „Seit einigen Jahren zählen Sie zuden prominenten Vertreterinnen eines Unternehmertums,das bewusst auf solche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter baut, die nach den verbreiteten Kriterien auf dem Arbeitsmarkt nur beschränkte Aussichten auf eine Einstellunghätten.“ Trinkwalder veröffentlichte daraufhin Seehofers Brief auf ihrer Facebook-Seite mit den Worten „Da denkst dunichts Böses und dann fischst du so einen Brief aus dem Kasten.“ Trinkwalder sieht in Seehofers Formulierung eine Herabwürdigung ihrer Mitarbeiter. Sie kritisiert weiterdie „stoisch unmenschliche“Flüchtlingspolitik der CSU (vollständige Antwort im Infokasten). Die überwiegenden Reaktionen auf ihrer Facebook-Seite sind positiv, Trinkwalder erhält viel Lob für ihre Kritik und für ihr Engagement. Mehr als 3000 Benutzer markierten den Eintrag mit„gefälltmir“. Ganz unwidersprochen bleibt sieallerdings nicht. Eine Userin hält Trinkwalder vor, dass es von einer schlechten Kinderstube zeuge, wenn man Briefe anderer veröffentlicht. „Für manche Menschen, die sich selbstdamit darstellen eine Petitesse,die sienicht interessiert. Noch weniger interessiert, wenn sieeinenBrief darüberhinaus zumAnlass nehmen, dessen Absender abzuwatschen oder denBrief inhaltlichlächerlich zumachen –und sich damit(erneut) selbstdarzustellen, natürlich als besser denkender und handelnder Gutmensch und Bessermensch“, so der Vorwurf. Trinkwalder trifft der „Gutmensch“,inzwei weiteren Beiträgen beklagt sie, dass sie sich so beschimpfen lassen muss. Ihre Fangemeinde stärkt ihr in denKommentaren denRücken. „Zum Trost: Das Gegenteil von Gutmensch ist Schlechtmensch. Wer will das schon sein?“,schreibtein Benutzer. HorstSeehofer selbst hatsich in die Diskussion bislang nicht eingeschaltet. (mh) DasStatement im Wortlaut: „Lieber Horst, es sind Menschen wie duund ich. Du hast Mittlere Reife, ich mit Ach und Krach a Abitur. Viele meiner russischen Ladies ein Einser- Abitur und 1a Studium. Wird hier nur nicht anerkannt. Und: viele meiner ,solchenMenschen’ haben einen Migrationshintergrund. Du nennst sie Flüchtlinge. Ich Schutzsuchende. Du sagst, Grenzen dicht, das Mass ist voll. Ich sage: wer solch eine Wirtschaftspolitik betreibt, für den muss jeder Schutzsuchende legalsein.Als Mensch sowieso. Also auf geht’s Horst, lass uns alle zam des Boot schippern, weil voll ist esnoch lange nicht. Das einzige, was voll ist? Meine Nase. Von der stoisch unmenschlichen Haltung deiner CSU.“

36 Jahre STADTZEITUNG Mittwoch, 9. Dezember 2015 Seite 9 AUGSBURG/REGION Knipsen, klicken und gewinnen GEWINNSPIEL / Stellen SieIhreschönsten Weihnachts- und Adventsfotos beiuns ins Netz und gewinnenSie Silvercardsfür die Titania-Therme. Augsburg. Weihnachten naht: Jetzt ist die Zeit derChristkindlesmärkte,die ersten Glühweinstände haben geöffnet und zu Hause werden die Plätzchenrezepte wieder hervorgekramt. Vielleicht fallen Ihnen dabei auch Ihre Fotoalben mit schönen Erinnerungenanvergangene Weihnachtsfeste in die Hände. Oder vielleicht planen Sie für die kommende Adventszeit ein paar Schnappschüsse beim Schneemann bauen, Lebkuchen backen oder beim Adventskranz basteln? stadtzeitung.de, das neue Mitmachportal der StadtZeitung, ruft alle Leser dazu auf, ihr schönstes Advents- oder Weihnachtsfoto zu veröffentlichen. Zeigen Sie, wie schön Ihre Weihnachtszeit ist und stellenSie ein oder mehrere Bilder dazu bis Mittwoch, 23. Dezember, auf stadtzeitung.de ein. Vielleicht einen Schnappschuss vom Christkindlesmarkt oder ein Bild von ihrem Adventskranz? Das Motiv kann alles sein, was Sie mit Weihnachten verbinden. Winter im Titania:ErlebenSie die Neusässer Therme mit derClubkarte zum halben Preis. Foto: Titania Neusäß Mit drei Klicks sind siedabei! Das Mitmachen lohnt sich gleich doppelt: Die schönsten Bilder werden in den nächsten Wocheninder StadtZeitungabgedruckt. Außerdem hat man die Chance, einen tollen Preis zu gewinnen:Ein ideales Weihnachtsgeschenk für Badefreunde, eine Silvercard für das Titania inNeusäß, können Sie gewinnen. Bereits vergangene Woche hatten wir zurTeilnahme aufgerufen: Diese drei Weihnachtsgänse schickteuns Wunibald Wörleaus Neusäß. Sparen Sie mit der Titania- Clubkarte ein ganzes Jahr lang 50 Prozent auf den Standard- Eintrittstarif und 10 Prozentauf Massagen und Anwendungen. Verwöhnen Sie Ihre Lieben zu Weihnachten mit einem Gutschein des Titania Neusäß und schenken Sie Wärme und Wohlbefinden. Hier erlebenSie Ein kleiner Traum: Diese wunderschöne Miniatur-Weihnachtswelt schickte uns Lothar Lautenschläger aus Augsburg-Nord/West. eine fantastische Badeerlebniswelt und eine Saunenvielfalt, die ihresgleichen sucht. Alle weiteren Informationen gibt es unter www.titania-neusaess.de. Um beim Fotowettbewerb mitzumachen, gehen Sie einfach online auf die Seite www.stadtzeitung.de/3623. Dort klickenSie aufden blauen Mitmach-Button und laden Ihr Foto hoch. Fertig! Wir freuen uns auf Ihre Bilder und wünschen Ihnen viel Glück und eine schöne Adventszeit! (StaZ) RÜCKNAHME ALTGERÄTE Spitzenpreise für Inzahlungnahme des Altgerätes bei Neukauf La Pavoni NIVONA ECM Technika Mecahnica Classica La Pavoni Professional HD-Chrom /Palisant Handhebelmaschine Saeco Royal Professionell Jura Impressa Alle Jura-Maschinen auf Lager TOP-ANGEBOT solange Vorrat reicht Beefer Bundle One 699,- € & WEIHNACHTSAKTION: Nespresso EN 125A GRATIS DAZU! // EIGENER KUNDENDIENST // EIGENE WERKSTATT IM HAUS // PARKPLATZ VOR DEM HAUS Espressoland Café Manufaktur Espressomaschinen // Originalzubehör Accessoires // Verkauf &Service Bei Kauf einer Espressomaschine über 999,- €brutto erhalten Sie eine Nespresso EN 125 A gratis dazu! Solange Vorrat reicht, bis 31.12.2015 Haunstetter Straße 49 ·86161 Augsburg ·Telefon 0821/5896262 Ladenöffnungszeiten: Montag –Freitag 10 –18Uhr, Samstag 10 –14 Uhr

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016