Aufrufe
vor 1 Jahr

101 Augsburg - Süd 14.12.2016

  • Text
  • Augsburg
  • Dezember
  • Augsburger
  • Stadtzeitung
  • Abraxas
  • Haus
  • Telefon
  • Frei
  • Sucht
  • Kulturhaus

Früher hatten wir keine

Früher hatten wir keine Laserschwerter oder Pumpgun-Wasserpistolen. Im Fasching rannten wir als Cowboys mit Pistolen durch die Straßen, für die wir »Bläddla« brauchten, damit es knallt. er Fasching ist vorbei, die Mäschkerle können ihr Faschingskostüm D nun verräumen –heute ist Aschermittwoch. Und dagehörte bei einem rechten Augschburger Cowboy und Westernheld früher natürlich auch die »Bläddlesbischdol« dazu –»ohne warsch oifach koi Cowboy ned«. Damals war noch nicht die Rede von gewaltverherrlichenden Spielzeugwaffen und Laserschwertern. Es waren Pistolen, die mit konfettiartigen Papierplättchen bestückt wurden, die mit schlagempfindlichem Explosivstoff gefüllt waren –manchmal hat‘s au Am 15. August werden in den katholischen Kirchen die Kräuterbuschen geweiht. Ihre bis zu 77 verschiedenen Kräuter sollen Unheil abwenden. g‘funkt, peng, peng! Und aweng hod‘s nochm Deifi g‘schdunga, nach dem Teufel gerochen -wegen dem Schwefel! Später gab es dann die Munition als kleine aufgerollte Bänder, dann als Plastikringe zum Einlegen. Ein Mäschkerle trug im Schwäbischen ein »Faschingshäs« –das Faschingskostüm. Das »Häs« war lediglich ein anderes Wort für Kleidung.Wer es sich leisten konnte und was auf sich hielt, hatte somit zum »Anhäsa« –zum Anziehen –ein Werktags-, ein feines Sonntags- und ein besonderes Ausgehhäs. Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 Schadenfreude sei die schönste Freude, aber derjenige, dem das Missgeschick passiert, hat meist auch noch Spott zu ertragen. auch keine guten Aussichten, ein paar Zentimeter zu wachsen –ich gebe diese Hoffnung aber nicht auf. Doch was brachte der kurze Ausflug: »a dicks Knui mit am mords Bladschare«, ein dickes Knie mit einem großen blauen Fleck. Man muss schon eine große Graddl machen (Die Graddl ist der Schritt, also die Körperregion zwischen den Beinen. Eine Graddl machen bedeutet eine Grätsche machen) und dabei rutschte ich aus und hab mir »d‘ Graddl verrissa«, weil ich mal wieder die verkehrten »Latschn« (Schuhe) an hatte. 1. Mai: Tagder Arbeit 25. Mai: Christi Himmelfahrt Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Wochenende am 15. August, geweiht enn der rSchwabe in seiner Knausrig- und Sparsamkeit etwas umsonst bekommt, dann wurden. Verbrennt man bei Gewitter Kräuter davon im Haus, soll es Haus anregt, wie die lange Hitze, die wir und Hof vor Blitzeinschlag schützen. er erste eGang auf den Augschbur-A mehr Sembf drauf, der koschd nix egschdra.« (Und etwas mehr Senf darauf, in den vergangenen Wochen hatten. Aber dazu muss man schon die richtigen Pfützen auf der Straße, sind ausnahmsweise richtig schön. Als Kinder sind wir ger Christkindlesmarkt heuer. »Wia‘s isch, es isch ned reachd«, wie es Kräuter zusammengebunden haben der kostet nichts extra.) Da übermannt ist, es ist nicht richtig. –die Wetterkerze ist in diesem Falle reingesprungen, dass es spritzte. Und uf dem Christkindlesmarkt kriegt man den Schwob »da Ruach«, eine Kombination aus Gier und Geiz. Und drängla besonders wichtig. Die Anzahl der Kräuter und welche ist festgeschrieben und dann hieß es runter mit »de Schlappa«, war die »Batschlach« in einer Erdsenke, ugschburg urg ja fast alles, von dicken Aber der Regen tut gut, die Natur ollsocken, gelben PullundernP mit (drängeln) tun die friedlichen Schwoba braucht‘s und man muss nicht mehr den orientiert sich an magischen Zahlen, wie den Sandalen, und »barfuaß neighupft«, auten drauf, (wia wiaschd!), mit jedem »Ellaboga, den se han« (mit Garten gießen. Allerdings brachte die sieben hoch bis zur 77. Doch wer kennt barfuß reingesprungen, bis »dr Baadz laschdig-Chrischdkindle jedem Ellenbogen, den sie haben). Wetteränderung auch starke Gewitter diese vielen Kräuter heutzutage noch? zwischa de Zea rausdruckt hod«, es (Plastik-Christkind) in dutzendfacher Den Rat der Bekannten: »Gang an den und Unwetter mit sich. Dagegen, so der den nassen Dreck zwischen den Zehen usführung und glitzernde Kugeln. K Schdand, do machens dir d’Dass vollr!« Volksglaube, können die »Kreiterbuscha« Und wenn es so lange nicht mehr heraus drückte. Abends mussten wir uch was zum Essen, des hält beim (Gehe an diesen Stand, da machen sie helfen, die Kräuterbüschel, die an Mariä geregnet hat, dann steht das Wasser dann, wenn auch widerwillig, natürlich Schwob Leib bund Seel zam und der dir die Tasse voller), befolgte ich. Den Himmelfahrt, somit am vergangenen erstmal und »Batschlacha auf dr Stroß«, »d‘ Fiaß«, die Füße, waschen. Glühwein die Finger warm. Da geht zweiten Glühwein gab’s vom Stand, wo Urinstikt des SparensS mit dem (Diese Wurst ist aber teuer, dann hätte sie die Tassen nicht so voll machen, ch: »Dia Wurschd is abr deir, ich aber gerne die andere daneben, der war nicht so »ras«, so sauer. »Liabr 8. August: Augsburger Friedensfest 15.August: Mariä Himmelfahrt dann häd i abr gern dia andere da da- diese ist länger für das gleiche Geld!), zahl imeh ond er schmegd mr bessr.« neba, dia isch länger firs gleiche Geld!« meinte die Frau vor mir, »und aweng Broschd! Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 25. Dezember: 1. Weihnachtsfeiertag 26. Dezember: 2. Weihnachtsfeiertag Nein, ich muss nicht zum Arzt, denn mit der »Graddl« ist nun der Schritt meiner Hose gemeint, die danach hinten ganz schön Einblick gewährte. Fazit: Ich lag im »Baaz«, im Matsch, war »seuchnass« (total nass) und sah aus »wia adreggede Suggl frisch aus dr Sauwuale«, wie ein dreckiges Schwein frisch aus der Suhle. Aber meine Mitwanderer hatten wenigstens was zu lachen –dawaren sich die Schwaben und Nicht-Schwaben in der Schadenfreude einig. Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Seite 14 Mittwoch, 14. Dezember 2016 37 Jahre STADTZEITUNG AUGSBURG®ION Gütesiegelfür Stadtbücherei Augsburg. Bereits zum dritten Mal ist die Stadtbücherei Augsburg mit dem Gütesiegel „Bibliotheken –Partner der Schulen“ ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand in der Stadtbibliothek Straubingstatt. Die Stadtbücherei erhielt die Auszeichnung unter anderem für ihr vielfältigesMedien-, Service- und Veranstaltungsangebot für die Schulen sowie für die enge Zusammenarbeit mit demNetzwerkLesen. Initiatoren und Organisatoren der Gütesiegelvergabe sind die Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen der Bayerischen Staatsbibliothek und dasStaatsinstitut für Schulqualität undBildungsforschung (ISB). (oh) – Anzeige – Thomas Gottschalk ist neues Werbegesicht ERÖFFNUNG/Das Einrichtungshaus Segmüller starteteineumfangreicheKampagne. Thomas Gottschalk war die erste Wahl für die neue Segmüller-Kampagne. Foto:Segmüller Friedberg/Pulheim. Anlässlich der Eröffnung seines neuen Möbelhauses in Pulheim bei Köln präsentiert das bayrische Einrichtungsunternehmen Segmüller mit Thomas Gottschalk auch sein neues Testimonial. Die breit angelegte Eröffnungskampagne markiert den Beginn einer umfangreichen Partnerschaft zwischen dem beliebten Radio- und Fernsehmoderator und dem bayrischen Familienunternehmen aus Friedberg. Thomas Gottschalk war vonBeginn an die erste Wahl für Segmüller. „Wir machen kein Geheimnis daraus,dassmit dieser Partnerschaft ein Wunsch in Erfüllung geht. Thomas Gottschalk und Segmüller stehen gleichermaßen für Bodenständigkeit und Professionalität, gepaart mit einer ordentlichen Portion Selbstironie und einem durchaus aufmerksamkeitsstarken Auftritt. Daher ist diese sympathische „Entertainment-Institution“ Deutschlands geradezu der ideale Werbebotschafter für uns. Wir haben uns sofort verstanden und freuen unsauf die Zusammenarbeit“, so Reinhold Gütebier, Gesamtvertriebsleiter desUnternehmens. Auch Thomas Gottschalkwar von der Idee einer Kooperation mit Segmüller schnell angetan: „Ich gehöre jainvielen deutschen Wohnzimmern schon zur Einrichtung! Das hat Segmüller richtigerkannt!“ (pm/sos) LESERREPORTER auf www.stadtzeitung.de Gespenstischen Nebel inGablingen hat unser Leser-Fotograf Stephan Lott mit seiner Kamera eingefangen. HabenSie auch schöne Fotosaus derRegion? Dann melden Sie sich unterwww.stadtzeitung.de an undwerden Sie LeserReporter. Foto: Stephan Lott IntegrationshilfeamHandy MOBIL / Studenten haben App für Flüchtlingeentwickelt. Sie kann offline genutzt werden. Augsburg. Unter den Preisträgern desschwäbischen Integrationspreises ist heuer auch die App „Integreat“. Dermobile Alltagsguide für Flüchtlinge und Migranten ist eine Applikation für das Smartphone, mit deren Hilfe Flüchtlingen bei der Orientierung im Alltagsleben geholfen werden soll. Die App wurde ehrenamtlich von Studenten der Universität Augsburg und derTUMünchen programmiert und fungiert als digitaler Alltagshelfer. So soll dasProgramm Neuankömmlingen alle Fragen beantworten, die sich ihnen in der fremden Umgebung stellen, zum Beispiel: Wie lauten hier die Notfallnummern? Zu welchem Arzt kann ich gehen? Wie funktioniert das hier mit Straßenbahnen und Bussen? Die Idee zur App basiertdarauf, dass etwa 75 Prozent aller Migranten zwar über ein Smartphone, kaum jedoch jemand über eine mobile Datenflatrate verfügen.Sosei es den meisten Flüchtlingen nicht möglich, außerhalb von öffentlichenHotspots aufInformationen von Websites zuzugreifen. Der große Vorteil der App liege darin, dass sie überall offline genutzt werden könne und somit keinen Internetanschluss benötige. Gerade in den ersten Tagenunterstütze dieApp auch mit Adressenund Hinweisenzu den nächstenSchritten.Aus allen Initiativen erhalten dieses Jahr insgesamt fünf Projekte – ausgewählt unter Beteiligung der kreisfreien Städte und der Landkreise –jeweils 1000 Euro Preisgeld. Das Preisgeld von 5000 Euro stellt das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration zur Verfügung. Mit diesen Preisen sollen Aktivitäten und Initiativen gewürdigt werden, die Integration in Schwaben erfolgreich und nachhaltig unterstützen. Außerdem wurde in diesem Jahr zumdritten Mal auch das ehrenamtliche Engagement bei der Betreuung von Asylbewerbern gewürdigt.(pm) Die Geschenkidee Wortschätzle 2017 Leserkalender 2017 Hochglanz-Tischkalender im A5-Format Hochglanz-Wandkalender im A3-Format Wortschätzle 2017 So schwätzt ma Schwäbisch bei uns in und um Augschburg und in de Stauda. vom Schwob Stefan Gruber Nur 14,95 € inklusive Versandkosten Nur 15,95 € inklusive Versandkosten und der schaffd bei dr 12 ausgesuchte »Wortschätzle« für das Jahr 2017 Februar 2017 ndlich regnet‘s. Obwohl das Wetter in ein paar Tagen genauso zum E »dagega wettra«, dagegen schimpfen, August 2017 ABläddlesbischdol macht Krach ond schdingt Mai 2017 Dezember 2017 »Wia aSuggl aus dr Sauwuale« awar das ein verregnetes Wochenende. Und bei den Temperaturen J gab es bei der Wanderung zum 1. Mai »Dr Sembf koschd nix egschdra!« Leser fotografieren ihreHeimat Entdecken Sie jeden Monat die Schönheit unserer Heimat mit den besten Bildern unserer Leser. GmbH &Co. KG Langenmantelstraße 14 |86153 Augsburg |Telefon (0821) 5071-130 Öffnungszeiten: Mo. –Do. 9.30 –18.00 Uhr |Fr. 9.30 –15.00 Uhr Jetzt zugreifen unter: shop.stadtzeitung.de

Mittwoch, 14.Dezember 2016 ·Seite 15 Immobilien-Markt www.stadtzeitung.de Ihr Ansprechpartner für gewerbliche Anzeigen: Anton Kelnhofer,Telefon 08 21/5071-307 –Fax 0821/50 71-398 Abkürzungen App. Appartement Bj. Baujahr Blk. Balkon BmF Bad mit Fenster DG Dachgeschoss DH Doppelhaus DHH Doppelhaushälfte Do.-Gge. Doppelgarage DT Dachterrasse EBK Einbauküche EG Erdgeschoss EFH Einfamilienhaus ELW Einliegerwohnung EnEV Energieeinsparverordnung ETW Eigentumswohnung Grd. Grund Grdst. Grundstück Hzg. Heizung KM Kaltmiete Mais. Maisonette NK Nebenkosten OG Obergeschoss Angaben Energieausweis: in Vertretung der ImmobilienCenter Augsburg Im Privatauftrag bieten wir an: EIGENTUMSWOHNUNGEN Region Lechhausen Lechhausen Königsbrunn HÄUSER Region Haunstetten Objektbeschreibung 2ZKB,ca. 54 m²Wfl., 3. OG =DGm. Lift, W-Loggia,vermietet 3½ Zi.-Mais.-Whg., ca. 156m²Grdfl., davonca. 125m²DIN-Wfl.,3.+4. OG o. Lift, saniert2000,Holzisolierfenster, 2Bäder m. F.,EBK,W.-Dachterr., frei 4ZKB,ca. 89 m² Wfl., 2. OG o. Lift, Parkett, BmF,EBK,O.-Blk.,bez. spätestens 02/2017 3ZKB,ca. 73,29m²Wfl., 5. OG m. Lift, vergl.W.-Blk.,frei Objektbeschreibung Immo-Verkäufe REH, ca.180 m² Wfl., ca.391 m² Grd., 7Zi., S.-Terr.,behindertengerechter Anbauvon 2000,Parkett,Gartenhaus, Gge.,bzb.nachVereinb. Neubau „Langweid-Village“, prov.frei, 2x14Wohneinheiten, Kfw 55, Fernwärme, Lift, 2-4 ZKB, auch barrierefrei, oberirdische Garagen, z.B. 2ZKB, 58 m², 1. OG., €221.500,– 4ZKB, 98 m², 2. OG. €365.900,– Behagliches Wohnen in den westlichen Wäldern! EFH Gessertshausen OT, ca. 134 m² Wfl., 563 m² Grd., K-Fenster, 2Gge‘n, Hzg. Öl, V: 200,8 kWh, G €269.000,– EFH Gablingen OT, ca. 164 m² Wfl., 649 m² Grd., Bj. 1954, Erweiterung1974, Gas-ZH und Bad 2008 renoviert, 2S-Blkne.,Kaminofen, ruhige Wohnlage, evtl. auch als 2-FH nutzbar, Gge., Hzg. Gas, B: 165, 7kWh, F, frei €320.000,– Augsburg-Lechhausen, 3ZKB, 84,5 m² Wfl., Bj. 1993, S-Blk., verm. seit 2011 in 3-FH inzentraler Lage, Hzg. Gas, V: 140 kWh, E, keine Rücklagen €197.350,– Nur für Kapitalanleger! Vermietete 2 ZKB Penthousewohnung Gersthofen-Zentrum (über 2Ebenen) ca. 93 m² Wfl., Bj. 2001, Lift, Bad m. Fenster, Hzg. Gas, V: 66 kWh, ME p.a. €10.128,– inkl.TG €299.000,– Augsburg, Zollernstr., gut eingeteilte 3ZKB, ca. 78 m² Wfl., Bj. 1986, 1. OG, Blk., Bad m. Fenster, inkl. TG, Hzg. Gas, V: 150,80 kWh €215.000,– Wir verkaufen auch gerne Ihre Immobilie! Über 850 verkaufte Referenzobjekte im Internet! www.vrbank-hg.de B: Energiebedarfsausweis V: Energieverbrauchsausweis kWh Verbrauch pro Jahr und m² (kWh m²a) Hzg. Wesentlicher Energieträger der Heizung Hzg. KO Koks,Braunkohle, Steinkohle Hzg. ÖL Heizöl Angaben gem. §16a EnEV Preis€ V: Bj.91, Hzg. Gas, 157kWh V: Bj.25, Hzg. Gas, 81 kWh V: Bj.94, Hzg. Öl, 139 kWh V: Bj.75, Hzg. Gas, 99 kWh Prov. REH RH Stpl. Terr. TG UG VB WAL WBS Wi.Gart. WE Wfl. Whg. WM WoZi. WW ZH Zi. ZKB ZFH zzgl. 1.070.000,- 159.500,- 299.000,- Gessertshausen 179.000,- 185.000,- Angaben gem. §16a EnEV Preis€ B: Bj.70, Hzg. Öl, 179,50 kWh, F 216.000,- 369.000,- Provision Reiheneckhaus Reihenhaus Stellplatz Terrasse Tiefgarage Untergeschoss Verhandlungsbasis Wohnanlage Wohnberechtigungsschein Wintergarten Wohneinheit Wohnfläche Wohnung Warmmiete Wohnzimmer Warmwasser Zentralheizung Zimmer Zimmer /Küche /Bad Zweifamilienhaus zuzüglich Hzg. GAS Erdgas, Flüssiggas Hzg. FW Fernwärme aus Heizwerk oder KWK Hzg. HZ Brennholz, Holzpellets, Holzhackschnitzel Hzg. E El. Energie (auch Wärmepumpe) Strommix Bj. Baujahr (im Energieausweis genannt) A+ bis H Energieeffizienzklasse A+ bis H Wir sind Bayerns größter Makler. Halderstraße 9I86150 Augsburg immobiliencenter@sska.de Neusäß- Westheim Bonstetten 325.000,- Neusäß- Westheim 339.000,- Neusäß- Steppach 750.000,- Neusäß- Hammel MIETE Betreutes Wohnen Wolframviertel Tausche 3Wohnungen und einen Laden, in Augsburg- Haunstetten top Lage Bj. 2014 gegen ein Grundstück od. Haus bis 1MIllion, ✆ (0177) 7021977 Wohnanlage – 12 WE mit TG in Biburg Niedrigenergie Barrierefrei mit Aufzug KFW 55 -Förderung 100.000,- € TOPLAGE – 7Auto-MinurtennachAugsburg 7Auto-Minuten nach Augsburg z.B.: EG (m.Garten) ca. 70m 2 2ZKB 249.700,- € z.B.: OG (m. Balkon) ca. 95 m 2 3ZKB 329.700,- € zzgl. GA u. ST SBBmbH 0171/3605807 od. 08222/410204 www.sbb-baugesellschaft.de Für Kapitalanleger bauen wir 2017 27 Studentenapartements und ein Hotel im EG in A-Haunstetten B; vorl.Endenergieb.23,8 KWh/(m²a) Hzg. Luft-WP mit Gas-Brennwertg., Bj. 2017-18; A+ Müller Wohnbau, Tel. 08274 /691929 www.wb-mueller.de RMH, ca.151,5 m² Wfl., WEG-Teilung, 6Zi., Blk. +Terr. n. S.,Kaminanschl., kurzfr.bez. EFH, ca.160 m² Wfl., 6Zi., ca.584 m² Grd.,Holzfenster, Doppelgge., frei Bungalow, ca. 78 m² Wfl., 532m²Grd., 2½ Zi.,Parkett,EBK,Gge., O.-Terr., teilw. unterkellert, frei 2-FH,ca. 250 m² Wfl.zzgl. Schwimmbad, 833m² Grd.,7Zi.,offener Kamin, Doppelgge., Carport, DG frei, EG +OG kurzfr.bez. EFH, ca.210 m² Wfl., ca. 733m²Grd., 7Zi., EBK,Parkett,3Bäder, FBH, Schwedenofen,Doppelcarport, frei EFH, ca.240 m² Wfl., ca.999 m² Grd., 2EBK,2Bäder,Kunststofff., Gge+ Carport, bez. n. Vereinb. 2ZKB,ca. 61 m² Wfl., 2. OG m. Lift, S./W.-Blk.,EBK,ASB-Betreuung, kurzfr. bez. B: Bj.87, Hzg. Öl, 98,50kWh B: Bj.74, Hzg. Öl, 204,60 kWh,G B: Bj.56, Hzg. Öl, 329kWh,H B: Bj.60, Hzg. Gas, 254,50 kWh, H B: Bj.2004, Hzg. Gas, 83,10kWh, C V: Bj.80, Hzg. Öl, 88,90kWh,C B: Bj.2012, Hzg. HZ,96kWh Tel. 08213255-2090 399.000,- 569.000,- Friedberg- Wulfertshausen GRUNDSTÜCKE Mehr Auswahl für jeden passend, ganz einfach! Region Objektbeschreibung Preis€ Welden GEWERBE Region Lechhausen Univiertel ca.912 m² Grd.,erschl.,beb. n.gemäß Bebauungsplan, kein Bauzwang Objektbeschreibung Angaben gem. §16a EnEV Preis€ Gewerbeobjekt, ca. 4.567m² B: Hzg. Öl,99kWh Gesamtnutzfl., ca. 7.405m²Grd., Dach/ (Wärme), 35 kWh Dämmung neu 2012,Bj. 1965-1997, 60 (Strom) Parkpl., vermietet bis11/2018 Büro-/Praxisräume, ca. 182m² Gewerbefl., EG,Teppich, EBK,frei BAUGELD IN AUGSBURG Die aktuelle Zins-Tabelle GELDINSTITUT V: Bj.84, Hzg. FW, 127,80 kWh ImmobilienCenterFriedberg Ludwigstraße 39 I86316 Friedberg immobiliencenter-friedberg@sska.de Mickhausen ca.1.300 m² Grd.,teilerschl., beb. m.EFH o. DH 115.000,- 129.000,- 2.950.000,- 350.000,- Augsburg- Göggingen Nordendorf 325.000,- Augsburg- Lechhausen Ried 1.490.000,- Friedberg- Paar Gersthofen+ München 3ZKB,ca. 75 m² Wfl., 3. OG,BmF., 2Balkone,EBR,vermietet MFH m. Nebengeb., ca.345,03m²Fl., ca.414 m² Grd.,lfd.renoviert, 7Wohnungen,vollvermietet Tel. 08213255-2000 V: Bj.58, Hzg. E, 161kWh B: Bj.40, Hzg. Gas, 304,10 kWh V: Bj.35, Hzg. Gas, 171,60 kWh Gewerbeobjekt,ca. 3.639m²Grd., ca. V: Hzg. Gas, 1.975m²Gewerbe-Fl.,ca. 1.179 m² 69 kWh(Wärme), Prod.-Fl., ca. 655m²Büro,ca. 150m² 138,20 kWh Sozial-Fl.,Bj. 1997 u. 2008,37Kfz-Stpl., (Strom) frei ab 02/17 Ackerland, ca. 14.410 m²,unbefristet verpachtet Paketmit 18 TG-Stellplätzen, kompl. verm. Siemöchten IhreImmobilie verkaufen? RufenSie unsan! Festschreibung 5Jahre Festschreibung 10 Jahre 650,-kalt zzgl. 150,-NK zzgl. Betreuungspauschale Sollzins Effektivzins* Sollzins Effektivzins* Augsburger Aktienbank 1,00% 1,06% 1,30% 1,34% BHW/Postbank 1,03% 1,09% 1,43% 1,47% Deutsche Bank AG 0,89% 0,91% 1,33% 1,35% PSD Bank 0,84% 0,86% 1,19% 1,22% Sparda Bank Augsburg eG 0,99% 1,02% 1,19% 122% Stadtsparkasse Augsburg 1,26% 1,30% 1,45% 1,49% TARGOBANK 1,05% 1,09% 1,41% 1,45% Alle Konditionen legen einen Darlehensbetrag von € 100.000,– im 1a-Bereich und eine Auszahlung von 100% sowie eine Tilgung von 1% zu Grunde. *Effektivzins inkl. Grundschuldeintragungskosten, zzgl. Gebäudeversicherungskosten. Schätzkosten können je nach Objekt zusätzlich anfallen. Stand: Freitag, 09.12.2016. Zusammenstellung ohne Gewähr: STADTZEITUNG, Tel. 08 21/5071-3 07, Fax 08 21/5071-398 Immo-Gesuche Handwerker sucht Grundstück, Haus od. Mehrfam.- Haus, v. privat, Sofortzahl. od. auf Rentenbasis. ✆ (0821) 26719828 Privatmann su. 1-4 ZKB zu kaufen. Barzahler, diskrete Kauf abwicklung. ✆ (0157) 72783664 Rait Immobilien GmbH sucht dringend –Häuser, Grundstücke und ohnungen zum Kauf und zur Miete. FürVerkäufer kostenfrei. Rufen Sie uns an! Tel. 089 /89054500 ·www.raith-immobilien.de Junge Familie sucht in A. und Umgebung ab 3 ZKB, mit Balkon od. Garten bis 300.000,-. Ansprechp.: Frau Hirsch, 0172/9262702, i.hirsch@garant-immo.de Sie wollen Ihre Wohnung oder Haus verkaufen? Wir suchen für vorgemerkte Kunden mit geprüfter Bonität •Ein- und Zweifamilienhäuser •Mehrfamilienhäuser •Wohnungen und Rendite-Objekte Bolsinger Immobilien www.ib-web.de · ☎ 08 21/4544643 Falscher Makler, Verkaufsprobl., GARANT 5*Makler laut Capital 10/16, vor Ort, bewerten und verkaufen. Wir kennen den Markt und erzielen den besten Preis. Ansprechp.: Hr. Kuisl, 0172/6812173, j.kuisl@garant-immo.de Mietangebote 1Zi, EBK, Bad, renov., Neusäß, Nh. Klinikum, ab sofort, 325.- +NK75.-, (08232) 74861 EFH, 5ZKB, 125m², in Welden, ab 01.03.17 zu verm., ✆ (08293) 282 2½ Zi/EBK, Bad, ca. 60m², DG ab 01.01.2017 in Haunstetten Nähe Uni zu vermieten. KM 650,- €+150,- €NK+2MM Kaution. ✆ (0170) 5448280 3-ZKB, Neubau, Kriegsh., 80 m², EBK, Garten, ab 1.1.2017, 550.-+NK ✆ (0821) 5432094 86830 Schwabmünchen Etag.-Whg., MFH, Wohnfl. 74 m², EBK, Balkon, TG-Stellpl., frei ab: 01.03.17, 3 ZKB 86161 Augsburg Herrenbach (beim Schwabencenter), 1 Zi.-App, BJ 1972, rennoviert, Wohnfl. 43,6 m², 5. Stock, Lift, teilmöbl., EBK, Bad/Wa., Teppichb., Abst.-Kammer, Kabel-TV, West-Balkon, frei ab: 01.01.2017, 436 € kalt, eMail: klaus-wiegand@gmx.de, ☎ 0821/662005 86845 Großaitingen Helle 2ZKB Wohnung,80 qm, Balkon,TG-Stellplatz Warmmiete 600€ ab 1 Januar Tel. 08203/247004 ab 17.Uhr A-Oberh.z.w.Bahnh.u.Jos ruh. Lage, Altbau, Wohnfl. 78 m², Bad mit Fe., Etg.hzg., Keller, Abst.-Kammer, St.-Pl., frei ab: 1.1.17, 520 €, 3 ZKB, ☎ 0160/2826358 Auto sicher überwintern in Alt-Haunstetten: Duplexgarage unten, 500 L, 190 B, 150 H. € 30 p.M. ☎ 0171/5463857 DG-Whg, 70m², Friedberg an NR und keine Haustiere zu verm. KM 500.- (0821) 6609084 ✆ (0170) 1168269 Neusäß DHH, ca.125 m², Mietkauf ab ca.1050€/mtl. Fa.Carres 08272-99303-22 PendlerorientierteDHH, 160 m², Nordendorf, Mietkauf ab ca.1050 €/mtl. Fa.Carres 08272-99303-20 PendlerorientierteDHH, 137 m², Graben, Mietkauf ab ca.1140€/mtl. Fa.Carres 08272-99303-22 Toskana-VillaWertingen, 125 m², Garage, Mietkauf ab ca.955 €/mtl. Fa.0151-55407696 Mietgesuche Suche Häuschen od Wohnung m. Garten. (m. Hund u. Katze) inGersthofen bzw. Stadtteile, bis 760.- ✆ (0179) 4204042 154.000,- 2-FH,ca. 200m²Wfl., ca. 1.025m²Grd., ren. 2008,EGverm.,OGfrei, 2Einzelgaragen 779.000,- 216.000,- Suche Haus od.4-ZiWhg. Raum Meitingen, Gersthofen ✆ (0176) 39100091 Gew. Vermietung IHRE Neusäss: Büromietfläche (Arbeitenund/ oder Wohnen möglich)! Ca. 130 m², Bj. 94, EA-V: 99,9 kWh, Hzg. Gas, 8,– €/m² zzgl. MwSt./NK/KT/Prov. Repr.Büro- +Hallenräume z. verm., Gewerbegebiet Bobingen IBU GmbH 08234 /96620 Gewerbl. Mietgesuche Halle bis ca. 100m² mit Zufahrt f. Sprinter im Industriegebiet Lechhausen z. mieten ges. Tel. 0163-5071205 Garagen Duplexgarage Hinter den Gärten 18, in Pfersee VB 4.800 € ✆ (0179) 1016935 Stellplatz, Bobingen Zentrum, zu vermieten. ✆ (08232) 6658 TG-Stellplatz zu verm. Schwabencenter ab 01.01.17 50.-/Mo. ✆ (08272) 1616 NUR ONLINE! Alle privaten Kleinanzeigen online zum ½Preis www.stadtzeitung.de /anzeigen ONLINE-BUCHUNG: WWW.STADTZEITUNG.DE/KARTENSERVICE Unvergessliches beginnt bei uns! StadtZeitung KartenService ·Langenmantelstraße 14 ·86153 Augsburg ·Öffnungszeiten: Mo.–Do. 9.30–18.00 Uhr, Fr. 9.30–15.00 Uhr

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016