Aufrufe
vor 1 Jahr

101 Augsburg - Süd 21.09.2016

  • Text
  • Augsburg
  • September
  • Oktober
  • Augsburger
  • Telefon
  • Kulturhaus
  • Abraxas
  • Ausstellung
  • Aund
  • Bvon
101 Augsburg - Süd 21.09.2016

Seite 2 Mittwoch,

Seite 2 Mittwoch, 21.September 2016 37 Jahre STADTZEITUNG DIE SEITE 2 Sowerden die Fans, dievon der Tram aus zumStadion kommen, die WWK-Arenaabdem Frühjahr sehen. Freilichwirdder Leuchteffekt nurzuspäterer Stunde erzielt. Grafik: Bernhard&KöglArchitekten Endlichangezogen FASSADE / DieAugsburger Arenawirdsieben Jahrenachihrem Bau eingehaust. Dasfreut besondersdie Stadt. Fortsetzungvon Seite 1. ... FC Augsburg: Geradlinig und bodenständig, kein Schick- Schnack wie etwa beim großen Nachbarn ausMünchen. Nun lässt der Versicherer aus München der Arena ein Festkleid schneidern. Entworfen haben es die Architekten Bernhard und Kögl.Die Pläne stammen ausder Zeit, als dasStadion noch auf den Namen „Impuls-Arena“hörte.Mehrals sieben Jahre lang lagen sie inder Schublade – jetzt wurden sie wieder hervorgeholt und der heutigen Lampentechnik angepasst. Die Umsetzung bedeutet das Ende einer langen Geschichte. Zunächst fehlte dem FC Augsburg das Geld. Ursprünglich war derVerein vertraglich dazu verpflichtet, seine Spielstätte einzuhausen. 2011 befreite die Haben gut lachen: Finanzreferentin Eva Weber und FCA-Geschäftsführer PeterBircksfreuen sichüber den Fassadenbau. Foto:David Libossek Stadt gegen die Einmalzahlung von 10000 Euro den FCA aus dieser Pflicht. Sie wolle das selbst in die Hand nehmen. Doch auch der Stadt fehltendie Mittel, ein solch millionenschweres Projekt zu schultern. Zumal es in Zeiten dringend nötiger Schulsanierungen und Theater-Renovierung mehr als seltsam angemutet hätte, wenn dieStadtkasse für einestadionschmückende Leuchtenkonstruktion hätte herhalten müssen. Warum der Stadtrat den FC Augsburg überhaupt von der Last befreite, erklärte Eva Weber damit, dass „der FCA nach dem Aufstieg indie erste Bundesliga andere Probleme hatte. Er investiertelieberinBeine als in Steine.“ Weberund ihreRatskollegen werden jedenfalls erleichtert gewesen sein, als klar war, dass der Münchner Versicherungskonzern sich der Arena-Bekleidung annimmt. „Sonst hätte daswohl noch ein paar Jährchen gedauert“, merkte Weberan. Nun geht alles ganz schnell. „Wir werden unmittelbar mit dem Bau beginnen“, kündigte Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK, an. In der heimspielfreien Zeit werde segmentweise gearbeitet, der Spielbetriebwerde nicht beeinträchtigt. Läuft alles nach Plan, werde man im „Frühjahr fertig sein“. Bis dahin wird die Arena in insgesamt 20Kilometer Rohre gehüllt sein. Zusätzlich werden LED-Röhren angebracht, welchedas Stadioninallen erdenklichen Farben erstrahlen lassen können. Das werden freilich größtenteils Rot, Grün und Weiß sein. „Die Gegner sollen eingewickelt werden“, erklärte Architekt TitusBernhard. Wasdas kostet, wollte Schrameier nicht verraten. „Etwa ein Fünfzehntel der Allianz-Arena- Fassade“, ließ Bernhard durchblicken. Für den FCAugsburg entstünden jedenfalls keinerlei Kosten oder Verpflichtungen. Die Kooperation mit demVersicherer, der sein Logo in die neue Außenansicht besser eingebunden sieht, als auf dem Dach einer „unfertigen Arena“, ist auf zehn Jahre, plus fünf zur Option, ausgelegt. Solltesie in spätestens 15 Jahren enden, bliebe die Fassade, wo sie ist, versprach Schrameier.„Im Keller haben wir keinen Platzdafür.“ Kuntergrau, dunkelbunt FESTIVAL / Das „Asche zu Farbgut“-Festivalbelebte am Wochenende dasGaswerk-Areal. Im Kesselhaus entwickelte sich ineiner über drei Tage langen Performance eine immer buntereWelt aus farbigen Fäden. Foto: Hans Blöchl Augsburg. Das Kulturfestival im Gaswerk ließ die Möglichkeiten erahnen, die das Gelände bietet. ZuBeginn hatte das Wetter noch ein Einsehen, danach wurde das Fest imalten Oberhauser Gaswerk, bei dem „Asche zu Farbgut“ verwandelt werden sollte, leider zu einer zumindest imFreien ziemlich grauen Veranstaltung. Auch die Besucherzahlen litten sichtlich darunter. Eswar trotzdem beeindruckend, was sechs Augsburger Kulturinitiativen an Farbspielen, Tonkaskaden und künstlerischen Ideen auf dem alten Industriegelände erleben ließen. Man bekam einen Eindruck, welche kreativen Ressourcen dort inZukunft wirken könnten, wenn es in ein paar Jahren, wie beabsichtigt, als neue zentrale Heimat derAugsburger Kunstszene fungieren sollte. Überwältigende Klangund Lichtimpressionen und Konzerte begeisterten. Leider fielen einige Programmpunkte demWetterzum Opfer.(hb) Performance-Kunst zeigten auch Theaterdarsteller. Viele weitere Fotos finden Sie auf www.stadtzeitung.de. Foto: Verena Gawert ALL YOU CAN EAT ShowcookingRestaurant Chinesisch-Mongolisch-Grill Mittagsbuffet von11.30 bis 14.30Uhr Montag –Freitag € 7.80 Samstagmittag von11.30 bis 14.30Uhr mitmongol.Buffet € 9.90 Sonntagmittag von11.30 bis 14.30Uhr mitmongol.Buffet € 12.80 ABENDBUFFET von17.30 bis 22 UhrMontag–Sonntag € 14.80 mongolisch, mitexotischen Fleischsorten(Strauß etc.), frischen Meeresfrüchten (Jakobsmuscheln), frischemGemüse,Sushi, Obst, Eis Hofrat-Röhrer-Str. 13 ·86161 Augsburg ·(Friedberger Str., stadtauswärts Richtung Hochzoll –ander Kreuzung Richtung Zoo abbiegen) ·Klimatisierte Räume Telefon 0821/5697366oder 5697367 ·Fax 5697526·Öffnungszeiten: Täglich 11.30 bis 15Uhr und 17.30 bis 23 Uhr kostenlos Parken beim Restaurant, riesengroßer Parkplatz

37 Jahre STADTZEITUNG Mittwoch, 21.September 2016 Seite 3 AUGSBURG Nächtliches Abenteuer Augsburg. Die Forstverwaltung lädt für Donnerstag, 22. September,von 19 bis20.30 Uhr, zu einem nächtlichen Abenteuer in denSiebentischwaldein. Die Teilnehmer erwartet eine Erkundungstour bei Dunkelheit durch dasReichvon Fuchsund Eule,dabei erleben siemit allen Sinnen den nächtlichen Wald. Treffpunkt ist in der Waldgaststätte Jägerhaus in Siebenbrunn. Mitzubringen sind eine Taschenlampe, feste Schuhe und dem Wetter angepasste Kleidung. Die Anmeldung erfolgt unter Telefon 0821/324 61 18 oder per E-Mail an waldpaedago gik.forst@augsburg.de.Die Kosten betragen sieben Euro für Familien,2,50 Euro für Erwachsene sowie1,50 Eurofür Kinder. (pm) Herbstanfan ang: Die Preise fallen! Blättern Sie durch unsere AngA gebote.* 6,49 € 2, ,99 € € Unsere easyAngebote: * 3,49 € 1,99 € Nasenspray-ratiopharm Kinder Voltaren Dolo 25mg Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid Wirkstoff: Diclofenac-Kalium Seniorentelefon: So stimmt’s Augsburg. In derStadtZeitung- Ausgabe der vergangenen Wocheist eine „7“ vonder Titelseite gepurzelt. Dadurch war die Nummer des Seniorentelefons eine Stelle zu kurz. Sie lautet korrekt0821/65 08 07 77. Über diese Nummer erreichen Augsburger Senioren eine zentrale Stelle, welche die für siebedeutenden Einrichtungen der Stadtvernetzt.(StaZ) von Mittwoch, 14.09. bis Samstag, 01.10.2016 *gegenüber der UVP des Herstellers, ausgenommen sind „Erdbeerpreise“, Tom Ford – Private Collection und Artdeco. Auf die Produkte von Dr. Hauschka erhalten Sie 20%. 10 ml (12,00 € /100 ml) IBU-ratiopharm 400 mg akut Schmerztabletten Wirkstoff: Ibuprofen 20 Filmtabletten -50,0% AVP** 2,40€ 1. 20 € -50,0% AVP** 5,25€ 2. 62 € Bepanthen Wund- und Heilsalbe 20 Tabletten Fenistil Gel Wirkstoff: Dimetindenmaleat 20 g(20,20 € /100 g) Lefax intens Lemon Fresh -30,3% AVP** 10,29€ 7. 17 € -32,3% AVP** 5,97€ 4. 04 € Neues Tourismus-Hoch STATISTIK / Augsburgschreibterneut Rekordzahlen in puncto Gästeankünfte. Mehr als200 000 Besucherzählte die Regio im ersten Halbjahr 2016.Das Wachstumhabe sichallerdings verlangsamt. Augsburg. Der Augsburg-Tourismus ist weiter auf Rekordkurs: Das schreibt die Regio Augsburg Tourismus GmbH – und liefert Zahlen. Mehr als 200 000 Gästeankünfte zählte dieFuggerstadt im ersten Halbjahr 2016. In den Monaten von Januar bis Juni wurde erstmals in einem ersten Halbjahr die Schwelle von 200 000 Gästeankünften knapp übersprungen. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik zuletzt meldete, erzielte Augsburg in den ersten sechs Monaten des Jahres 200 386 Gästeankünfte sowie 355 547 Übernachtungen. Dies bedeutetbei den Ankünftenein Plus von einem halben Prozent –fastexakt tausend Gästemehr –sowie ein Plus von zwei Prozent beiden Übernachtungen. Beider Analyse dieser Zahlen sind zwei Fakten augenfällig, so Götz Beck, Tourismusdirektor der Regio Augsburg Tourismus GmbH. Das Wachstum hat sich verlangsamt, was –soBeck – auch darin begründet liegt, dass in Augsburg in jüngster Zeit keine neuen Bettenkapazitäten entstanden sind. Die Bettenauslastung von Januar bis Juni betrug vergleichsweise hohe 44,9 Prozent. Dass das Plus bei den Übernachtungen viermal so hoch ausgefallen istwie beiden Gästeankünften, hat für Beck eine eindeutige Ursache: Diese Abweichung resultiert wohl aus dem immer besser laufenden Messe-, Tagungs- und Kongressgeschäft. Nach dem Re- Beispielsweise: GeruÈst bis 6 mHoÈhe DM 1,- pro m 2 Kostenlose Beratung anfordern! Br ab Die Altstadt Augsburgs istein Besuchermagnet. DochauchMesse-, Tagungs- und Kongressgeschäft sorgenfür die erfreulichen Besucherzahlen. Foto:David Libossek kordjahr 2015, beidem im KongressamPark216 Veranstaltungen mit 190 000 Besuchern an 260 Tagen eine Auslastung von 77 Prozentergaben,scheint das Augsburger Kongresszentrum am Wittelsbacher Park im Jahr 2016 neue Höchstwerte zuerreichen. Bis zur Sommerpause haben 122 Veranstaltungen mit circa 125 000 Besuchern den Kongress am Park an 155 Tagen belegt. Daneben ist es nach wie vor der „klassische“ Städtetourismus, der den Augsburger Tourismusdirektor hoffnungsfroh stimmt. Zusätzliche Impulse dürfte dem Augsburg-Tourismusnicht zuletztdas kommen- Altdachumdeckung Neueindeckung ´Dachreparatur Alles aus einer Hand von MEISTERHAND! Wir sagen Ihnen vorher, was Sie hinterher bezahlen muÈssen. Garantierte Festpreisebei sofortiger Bestellung ! Ruf u. Fedder Wagner GbR GmbH ´ Inh. Peter Wagner Von-Holzapfel-Straûe 1´Horgau 08294/86 87-0 Bedachungen ´Spenglerei eigener GeruÈstbau Kamineinfassung bei kompletter Dachsanierung DM 100,- SONDERPREISE: Kostenlose Beratung anfordern! Ko g de Reformationsjubiläum „Luther 2017“ geben, erwartet Beck: „Schon heute spüren wir die starke Nachfrage nachWerbematerial und das steigende Interesse derMedien.“(pm) WIR SIND UMGEZOGEN! Ab sofortfinden Sie uns in der Langenmantelstraße 14 86153Augsburg Mit der Straßenbahn-Linie 4, Haltestelle „Plärrer“, bequem zu erreichen. IHR PARTNER FÜR ERFOLG Wirkstoff: Dexpanthenol 20 g(15,25 € /100 g) Bitte PLZ eintragen -40,3% AVP** 5,11€ 3. 05 € Dobendan Direkt Flurbiprofen Wirkstoff: Flurbiprofen 24 Lutschtabletten ASPIRIN PLUS C 20 Brausetabletten -40,1% AVP** 9,97€ 5. 97 € -30,8% elmex Sensitive Zahnpasta mit Aminfluorid 75 ml (3,59 € /100 ml) AVP** 10,29€ 7. 12 € -20,6% UVP** 3,39€ 2. 69 € easyApotheke -Zweigniederlassung der Apotheke an derUniversitätArnoldPagel e.K. Inhaber: ArnoldPagel Unterer Talweg 60 1/2, 86179Augsburg Tel.: 0821/543 936-30 Fax: 0821 /543 936-35 Gutscheinartikel! Pro Person und Einkauf ein Gutschein einlösbar.Gültig vom 01.09. bis 30.09.16 und solange der Vorrat reicht. Mikro Granulat; Wirkstoff: 250 mg Simeticon 20 Beutel Talcid Kautabletten Wirkstoff:Hydrotalcit 50 Kautabletten Diclofenac Heumann Gel Wirkstoff: Diclofenac-Natrium 100g Elina Creme Seife mit Pfirsich; 500 ml Sonderpreis Sonderpreis 4. 99 € -30,9% AVP** 14,71€ 10. 16 € -61,1% AVP** 7,69€ 2. 99 € Magnetrans direkt-granulat 375mg Nahrungsergänzungsmittel mit Zitrone- Grapefruit 20 Beutel -50,5% UVP** 8,95€ 4. 43 € * Fürrezeptpflichtige Arzneimittel, die der Arzneimittelpreisverordnung unterliegen, sowie fürBücher gelten einheitliche Abgabepreise. /**Preisnachlässe beziehen sich auf den UVP (vom Hersteller angegebene unverbindliche Preisempfehlung) oder den AVP(AVP=Fürden Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den KK gegenüber der Informationsstelle fürArzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebener einheitlicher Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3S.1,2.HSAMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5%andie Apotheke ausgezahlt wird). Gültig vom 01.09. bis 30.09.16 und solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Keine Haftung fürDruckfehler.Abbildung ähnlich. AVPs und UVPs entsprechen dem aktuellen Stand bei Druckschluss. Haunstetten http://augsburg.easyapotheken.de augsburg@easyapotheken.de Mo-Fr 9:00-19:00 Uhr Sa 9:00 -18:00 Uhr 0. 50 €

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016