Aufrufe
vor 1 Jahr

101 Augsburg - Süd 26.10.2016

  • Text
  • Augsburg
  • Oktober
  • November
  • Augsburger
  • Sucht
  • Stadt
  • Telefon
  • Gersthofen
  • Audi
  • Stadtzeitung

Chef Tony empfiehlt

Chef Tony empfiehlt Würfel Julienne Scheiben Spiralen Stifte Geriebenes Juliettis z.B. z.B Rote Bete z.B. Möhren z.B. Zwiebeln z.B. k Gurke z.B. Pommes z.B. K Kä Käse z.B. Zucchin Zucchini 12 Teile Über25 Mio. zufriedene Nicer Dicer Kunden weltweit im Gesamtwert von 89,90 59, 90 * Nicer Dicer Magic Cube, Art.-Nr.: A33763 Mit jedem Dreh ein neuer Schnitt! Mühsames Schneiden mit dem Messer? Sperrige Küchenmaschinen? Schluss damit, denn jetzt gibt es den vielseitigen und kompakten Nicer Dicer Magic Cube, der auf 4 Seitenverschiedene Schneid-Optionen bietet. Mit jedem Dreh ergebensich neue Schnitte:Würfel, Stifte,Scheiben, Scheiben, Spiralen, Julienne,Geriebenes oder Juliettis! SiesparenZeitund Kalorien! * Alle Preise in € Sie sparen über 30% r DieErfinderin des Nicer Dicer »MitdiesemMultifunktions-Schneider zaubernSie im Handumdrehen leckere, gesundeGerichtefür die ganze Familie.« gesunde Gerichte für die ganze Familie. Fragen Sie auch nach der GOURMET-Version für feinste Schnitte und frische Würze Magic Cube, der auf 4 Seiten verschiedene Schneid-Optionen bietet. Mit jedem Dreh ergeben sich neue Schnitte: Würfel, Stifte, Scheiben, Spiralen, Julienne, Geriebenes Rund um die Uhr anrufen! Anrufzum Ortstarif! Mobilfunk kann abweichen. Mobilfunk kann abweichen. 06431/921 960 010 Tel. . www.genius-tv.de www.genius2.tv GeniusPlusTV: Grtis Vand 30 tGe Gld zuück Gaan Jetzt einschalten: PetraRepac live.Täglich die besten Rezepte,Tipps und Tricks zum Kochen mit demNicer Dicer!

B ckpu kt Gögg ngen Werde LeserReporter und berichte aus deinem Stadtteil! Jetzt mitmachen und registrieren unter: www.stadtzeitung.de Redaktion: Tel (0821)5071-261 ·eMail redaktion@stadtzeitung.de |Anzeigen: Hilmar Scherer ·Tel (0821)5071-311 ·eMail hscherer@stadtzeitung.de Junges Gemüse anziehen HANDEL / DerGöggingerWochenmarkt soll künftig auchjüngeres Publikum an seine Stände locken. Laut einer Befragungsind nämlich zwei Drittelder Kunden älter als 45. Göggingen. Den Wochenmarkt in der Bürgermeister-Miehle- Straße (vor dem Café Ihle) gibt es bereits seit über einem Jahr. Für den Erfolg ist eine ständige Optimierung und Anpassung an die Kundenbedürfnisse entscheidend, schreibt die Wirtschaftsförderung der Stadt in einer Pressemitteilung. Im Sommer seideshalb eine Befragung zu Herkunft, Einkaufsverhalten und Verbesserungsvorschlägen der Wochenmarktbesucher durchgeführt worden. „Sämtliche Analyseergebnisse sowie von den Kunden genannte Verbesserungsvorschläge werden natürlich geprüft und mit denBeschickern diskutiert, um so denMarkt stetig zu verbessern“, erläutert Bürgermeisterinsowie Wirtschaft-und Finanzreferentin EvaWeber. So ergab die Befragung auch, dass zwei Drittel der Besucher mindestens 45 Jahre oder älter sind. Im Neubaugebiet leben aber vorallem auch jüngereFamilien.Zudem befinden sich im direkten Umfeld Schulen und Kindergärten.Handlungsbedarf sehen die Wirtschaftsförderung und Händler folglichdarin, verstärkt auch jüngere Zielgruppen anzusprechen und für den Wochenmarkt zu begeistern. So lud der Wochenmarkt nun an zwei Markttagen die Gruppen der Evangelischen Kindertagesstätte Habakuk zur „Ernährungs-Lok“ auf den Wochenmarktein. Hierbei handelt es sich um ein pädagogisches Konzept, bei dem die „Lok“ viele leere Waggons mitbrachte, welche die Kinder an den Ständen mit leckeren gesunden Lebensmitteln füllen durften. Auf diese Weise konntendie Kinder spielerisch etwas über die gesunden Nährstoffe, aber auch über dasAussehen unddie Herkunft der Lebensmittel kennenlernen. Veranstaltungam Volkstrauertag Göggingen. Die Arbeitsgemeinschaft der Gögginger Vereine undOrganisationen lädt einzur diesjährigen Veranstaltungzum Volkstrauertag für Sonntag, 13. November,um10.30 Uhrinder Aussegnungshalle im Gögginger Friedhof. ARGE-Vorsitzender Herbert Götz: „Die vielen Krisengebiete auf unserer Welt machen es notwendiger denn je, diesen Volkstrauertag zubegehen.“ Schülerinnen der Realschule Maria-Stern werden die Feier gestalten. Musikalisch umrahmen die Veranstaltung das Kolping-Blasorchester sowie der Kolping-Männerchor. Vertreter der Kirchen bringen sich mit einem ökumenischen Gebet ein. Die Ansprache hält Sabine Kreutle, Schuldirektorin von MariaStern. (pm) Einladung zum Kathreintanz Bergheim. Zum Kathreinvolkstanz wird für Samstag, 12. November, um 20 Uhrindie Gaststätte Jägerhaus in Bergheim, Hauptstraße 53, eingeladen. Plätze können reserviert werden bei Ingrid Gruber von der Gögginger Tanzlmusik, Telefon 0821/708857oder per E-Mail: wi.gruber@gmx.de.(pm) Alles über die Lebensmittel, die auf dem Gögginger Wochenmarkt feilgeboten werden, erfuhren die KiTa-Kinder auf einem Bummel zwischen denStänden. Foto: Wirtschaftsförderung/Stadt Augsburg „Die Aktionhat sich fürbeide Seiten bewährt: Einmalsoll damit der Wochenmarkt frischen Wind erhalten, zum anderen wird den Kindern der Wert frischer und gesunder Produkte ausder Region nähergebracht“, so Herrmann Haas-Hübsch von der rollenden Gemüsekiste.Der Eventsei einersterBausteinzur Stärkung des Wochenmarktes gewesen. Weitere Aktionen und Maßnahmen zu Belebung und Stärkung des Wochenmarktes sollen folgen. „Der Wochenmarkt leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der wohnortnahen Tollitäten der Hollaria Augsburg. Das Hollaria Prinzenpaar der kommenden Faschings-Saison steht unter dem Motto „Hollaria total verhext“. Dies zeigt mit Mystik und akrobatischem Tanz,die Geschichte von sympathischen sexy gekleidetenHexen, dieauchböseHexenjäger bekehren. Alles endet gutund es gibtein Happy-End. Der neue Faschingsprinz heißt Christian Leixner und wird als Prinz Christian III. regieren. Erhat Faschingserfahrung wie auch seine Hollaria Prinzessin. Sie heißt Melanie Walter und wird als Prinzessin Melanie I. bei der Hollaria mit 24 erwachsenen Tänzern auf der Bühne stehen. Topereignis für beide wird sicher dieHollariaFaschings-Gala am 24. Februar 2017 mit Stargast Markus sein. Aber auch 90 Auftritte in ganz Bayern werden die beidenmit ihrem Showprogramm absolvieren. Unter anderem ist die Hollaria wieder www.optik-petrak.de – Anzeige – Das neue Prinzenpaar Prinz Christian III. und Prinzessin Melanie I. regieren unter dem Motto: „Hollaria totalverhext“. Foto: pm bei der schwäbischen Faschingsprunksitzung in Memmingen„weiß blau –Hurra und Helau“dabei.(pm) Mobiler Brillenservice Nicht gut zu Fuß oder bettlägerig? Wir führen Reparaturen aus und bestimmen Ihre individuelle Sehstärke. Sämtliche Messungen führen wir bei Ihnen zu Hause durch. Auch bei Maculadegeneration oder anderen Sehproblemen sind wir für Sie der richtige Ansprechpartner. Rufen Sie uns an. Wir kommen gerne. Augsburg •Ecke Herman-/Halderstr. •Tel 0821/512340 Nahversorgungmit frischen Lebensmitteln. Gleichzeitig erfolgt dadurch eine Steigerung der Attraktivität und Versorgungsqualität für das neue Wohngebiet. Neben der wirtschaftlichen Bedeutung kommt dem Wochenmarkt auch eine wichtige Funktion als sozialer Treffpunkt und Ort der Kommunikation zu“, sagt EvaWeber. Der Wochenmarkt wurde auf Initiative der Wirtschaftsförderung der Stadt im Rahmen des Stadtteilmanagements ins Leben gerufen. Gemäß der Augsburger Einzelhandelsentwicklungskonzeption ist die Sicherung und Weiterentwicklungeiner möglichst flächendeckenden Nahversorgungfür dieBürger aller Stadtteile als Zielsetzung definiert. Der Wochenmarkt hat immer donnerstags von8bis12Uhr geöffnet.(emo) RENOVIERUNGEN IN NUR EINEM TAG Dasing. Sie wollen eine neue Decke, scheuen aber den Aufwand? Dann hat Plameco die ideale Lösung für Sie. Eine Plameco-Decke wird unmittelbar unter die vorhandene Decke montiert, meist innerhalb eines Tages.Große Möbel können stehen bleiben. Eine Plameco-Decke ist das gewisse Etwas und bringt genau die Atmosphäre, die Sie sich wünschen. Es gibt viele Möglichkeiten. Ob klassisch oder modern, immer passend zu Ihrer Einrichtung und komplett, bis ins Detail geplant. Über diese Decke werden Sie staunen. Eine Palette von über 100 Farben, matt, marmoriert oder Lack, steht Ihnen zur Auswahl. Durch die Farbgestaltung setzt Plameco Akzente. Räume können optisch vergrößert, oder verkleinert werden. Es sind kaum Grenzen gesetzt. Eine einzelne Lampe, oder lieber eine Reihe von Strahlern, eine Rosette oder LESERREPORTER auf www.stadtzeitung.de Unsere LeserReporterin Erika Buschdorf aus Neusäß war mit ihrer Kamera unterwegs und entdeckte am Bahndamm imHochfeld diese bemalte Wand. Fotografieren Sie auch gerne? Dann melden Sie sich an auf www.stadtzeitung.de undladen Sie Ihre Bilder hoch. Foto:Erika Buschdorf Göggingen in Kürze Hüftgelenk. Das Hessing Forum lädt zum Patientenvortrag „Moderne Therapiekonzeptebei der Endoprothesenversorgung am Hüftgelenk“ für Donnerstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhrinden Hörsaalder Hessingkliniken ein.Der Eintrittist frei. Comedy. Emmi und Willnowsky kommen mit ihrem Programm „Keiner wird gewinnen“ am Donnerstag, 27. Oktober um 19.30 Uhrins Parktheater im Kurhaus. Lesung. Thomas vonSteinaecker liestamFreitag, 28.Oktober, 19.30 Uhr, aus seinem Roman „Die Verteidigung des Paradieses“imParktheater im Kurhaus. Männerstück. Männerhort: „Hilfe,die Frauen kommen“, lautet das Männer-Stück, nicht nur für Männer, mit Guido Fischer,Björn Jung,JörgKernbachund Daniel Andone am Samstag, 29.Oktober,19.30 Uhr,imParktheater im Kurhaus. Ihre Veranstaltung fehlt? Dann registrieren Sie sich auf www.stadtzeitung.de als LeserReporter. Dort können Sie Ihre Veranstaltung kostenlos veröffentlichen. Zudem nehmen wirdiesegerneindie Rubrik „InKürze“auf.(oh) Über diese Decke werden Sie staunen! Ohne ausräumen und Beleuchtung nach Wunsch pflegeleicht und hygienisch Zierstreifen, eine kontrastierende Farbe, oder Ton in Ton. Diese Details machen Ihre Decke zu einem Unikat. Weitere Ideen sind standardmäßig integriert, wie z.B. das Aufhängesystem für Bilder. Ihr Plameco-Fachmann berät Sie gerne bei der Auswahl und kann Ihnen Empfehlungen für Ihre persönliche Decke geben. Jede Plameco-Decke wird einzigartig, nach Ihren Wünschen und Vorstellungen, maßgerecht angefertigt. Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der Plameco-Decke, sind die ideale und langlebige Lösung für jede Zimmerdecke. Herr Stephan Ziegler lädt dieses Wochenende zu einem Besuch in seinen Ausstellungsraum, in der Messerschmittstraße 1, in 86453 Dasing ein. Während seiner Deckenschau können Sie sich von 10.00 bis 16.00 Uhr ausführlich über dieses, seit 30 Jahren bewährte, System informieren lassen. Eine neue (T)Raumdecke in nur 1Tag! Einladungzur DECKENSCHAU Samstag, 29.10. und Sonntag, 30.10. von 10.00 bis 16.00 Uhr. Wir informieren Siegern über dieMöglichkeiten dieses einzigartigen undüber30Jahre bewährten Deckensystems! PLAMECO-Fachbetrieb Ziegler, Messerschmittstr. 1,86453 Dasing Besuchen Sie unsere Ausstellung stellung oder rufen oder rufen Sie an: Sie Tel. an: (08205) 0241/4011055 962888

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016