Aufrufe
vor 2 Jahren

101 Augsburg-Süd 27.01.2016

  • Text
  • Augsburg
  • Augsburger
  • Januar
  • Stadt
  • Telefon
  • Stadtzeitung
  • Sucht
  • Februar
  • Haus
  • Bobingen

Seite 20 Mittwoch, 27.

Seite 20 Mittwoch, 27. Januar 2016 37 Jahre STADTZEITUNG AUGSBURG DerFahrrad-Insolvenzverkauf Freitag 29.01.2016 10:00 -17:00 Uhr Samstag 30.01.2016 10:00 -13:00 Uhr letzteChance, TOP-Räder zum Schnäppchenpreis! Reinhartshoferstr.2-86845 Großaitingen Freihändiger Einzelverkauf der Insolvenzmasse von neuen Markenfahrrädern zu günstigen Preisen! Sie können die Fahrräder vor Ort besichtigen, testen und sich professionell beratenlassen. NähereInformationen unter www.kragler.de Der Betrieb in Großaitingen wirdkünftig fortgeführt. Dipl.-Ing. Peter Kragler öffentl. best. und vereidigter Auktionator geht weiter... www.kragler.de 0821 48 61 889 Gegen die Schmierereien STADTRAT/Neues Graffiti-Projekt geplant. Im Märzsollder zuständigeAusschuss entscheiden. Augsburg. Mit dem Projekt „Einwandfrei“will Ordnungsreferent Dirk Wurm weiter Maßstäbe für den Umgang mit Graffiti in Augsburg setzen. „Mir istdie Zunahme derillegalen Schmierereien in Augsburg, sehr wohl aufgefallen“, so Wurm. „Ob sie einem gefallen oder nicht, mag dahin gestellt sein. Tatsache ist, dass sie sich negativ auf das subjektive Sicherheitsgefühl vieler Bürger auswirken.“ Weil ihn das Konzept für „Einwandfrei“ überzeugt, bislang aber nicht finanziert werden konnte, will es Verkauf oder Vermietung von Magnetfeld-Systemen Farbenfroh setzt unserLeserfotograf Christian Funk das Butzenbergle inAugsburg inSzene. Die Schmierereien sehen in natura jedoch weniger sehenswert aus. Deshalb will das Ordnungsreferat der Stadt nun dagegen vorgehen. Foto:Christian Funk Wurm im Märzden städtischen Gremien zurEntscheidungvorlegen und eine Finanzierung zur Umsetzung beantragen. Das Thema Graffiti beschäftigt den Kriminalpräventiven Rat der Stadt Augsburg seit 2007. In einem eigenen Arbeitskreis setzen sich Vertreter der Sprayerszene, der Polizei, mehrerer städtischer Dienststellen und der Stadtwerke Augsburg damit auseinander. Wiedie Erfahrungen aus anderen Städten zeigen, führe Repression allein nicht zurEindämmung illegaler Graffiti. Der Arbeitskreis habe daher schon 2009 das Projekt „Einwandfrei“ entwickelt, das aufRepression, Prävention und Wiedergutmachung basiere. Es soll Sprayern die Möglichkeit geben, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen, sich für eine Schadenswiedergutmachung einzusetzen und dieGeschädigten bei der Wiedergutmachungzuunterstützen. WieWurmhervorhebt,werde den jungen Tätern durch das Projekt gezeigt,dass ihr Verhalten Konsequenzen hat. Die bei den Geschädigten entstandenen oft hohen Schulden könnten aber durch eigene Arbeitskraft und durch eine restliche finanzielle Wiedergutmachung getilgt werden. Geplant sei, auch einen sogenanntenOpferfonds sowie einen Sozialpädagogen zur Betreuung der JugendlichenimProjekt bereit zu stellen. (pm) ©zoomteam -123RF Schlank wie ein Publikumsliebling? Mit easylife kein Problem. Wie haben sie das nur geschafft?IhreFigur: gertenschlank. Ihr Teint: frisch und gesund. Ihre Ausstrahlung: bezaubernd. Jeder Schritt ein Auftritt, jedes Lächeln ein Geschenk. Doch was umalles in der Welt ist das Geheimnis von Stars wie Kylie Minogue, Halle Berry oder Demie Moore? Von Stars, die ihre Pfunde nicht nur in kürzester Zeit Ich bin ein Star. Denn so sehe ich aus! verlieren, sondern ihre Figur auch noch souverän halten? Besitzen sie etwa einen Zaubertrank? „Nein, Wundermittel haben damit nichts zu tun“, lacht Maria Kechele, die dem Institut easylife vorsteht. „Der Schlüssel für solche Erfolge ist der Stoffwechsel. Wenn der auf Hochtouren arbeitet, kann jeder verblüffend schnell abnehmen. Dabei ist der Verlust von zwölf Kilo oder zwei Kleidergrößen in einem Monat keine Enteder Klatschpresse, sonderndurchaus Realität.“ Know-howfür Höhenflüge Doch wie bringt man das metabolische System dauerhaft inSchwung? Durch die zehntausendfach bewährte Methode von easylife: Das Konzept analysiert den jeweiligen Stoffwechseltyp und stellt eine individuell entsprechende Auswahl schmackhafter Lebensmittel zusammen, die als wahre Fettkiller wirken. So wird selbstaus der üppigstenFigur der Körper eines begehrtenShooting Stars. Aber gilt nicht die Regel, dass auf den schnellen Aufstieg meist ein tiefer Sturz folgt? „Im Showgeschäft vielleicht“, sagt Maria Kechele, „und ganz sicher bei vielen Diäten von der Stange. Bei easylife dagegen ist es anders. Als stoffwechselspezifische Ernährungsweise vermeiden wir neben quälenden Hungergefühlen und Leistungstiefs vor allem die hässlichen Jo-Jo-Effekte. Denn mit dem richtigen Essen liefern wir dem Stoffwechsel jenen Treibstoff, den er so dringend braucht, um ausgiebig und auf langeSicht zu verbrennen.“ Karriereknickfür Problemzonen Damit sind die Vorzüge von easylife längst nicht erschöpft. Einer der schönsten: Weil die Methode die widerspenstigen Depotfette attackiert, aber nicht die wichtigen Strukturfette, nehmen die Teilnehmer vorallem an den ärgerlichen Stellen ab und mergeln an anderennicht aus. Das Resultat isteine vitale, putzmuntere Ausstrahlung, als hätteman gerade ein Casting gewonnen. Und das Tag für Tag. Denn easylife schützt seine frischgebackenenschlankenStars durch ganz besondere „Bodyguards“: Ein qualifiziertesTeam vonÄrztenund Betreuernsteht stetsmit Ratund Tat zur Seite. Für ein Leben im Rampenlicht. UndApplaus vonallen Seiten. Interessierte können ein persönliches, kostenloses InfogesprächimEasylife- Zentrum in Augsburg, Schertlinstraße 17, Telefon 0821/880866, vereinbaren. Wassich früher nur die Reichen und Schönen leisten konnten ist jetzt Dank easylife für Jedermann machbar! 37 Pfund in 5Wochen 20 Pfund in 5Wochen 48 Pfund in 12 Wochen Das sind: 17 cm Taille 19cm Bauch 9cm je Oberschenkel weniger. Das sind: 13cm Bauch weniger. Das sind: 17cm Taille 10cm Bauch 5cm je Oberschenkel weniger. Originalfotos! Müller, Manuela 86165 Augsburg Kraisy, Ralph mmobilienmakler 86316 Friedberg Vereinbaren Sie gleich einen persönlichen und kostenlosen Beratungstermin: von Mo. -Fr. 7.30 -12.00 Uhr und 14.00 -18.30 Uhr Huter, Patricia Hans-Koch-Straße 20 86405 Meitingen EASYLIFE-Therapie-Zentrum 0821-880866 Schertlinstraße 17·86159 Augsburg

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016