Aufrufe
vor 2 Jahren

101 Augsburg-Süd 27.01.2016

  • Text
  • Augsburg
  • Augsburger
  • Januar
  • Stadt
  • Telefon
  • Stadtzeitung
  • Sucht
  • Februar
  • Haus
  • Bobingen

Seite 6 Mittwoch, 27.

Seite 6 Mittwoch, 27. Januar 2016 37 Jahre STADTZEITUNG AUGSBURG®ION Bildungund Brauchtum VERANSTALTUNGEN/500 JahreReinheitsgebot,Trachten und Volksmusik: Die Kultureinrichtungen desBezirks stellen ihr Jahresprogramm vor, Michèle Böswald Augsburg. Interessante Sonderausstellungen der Museen des Bezirks Schwaben locken ab dem Frühjahr wieder in ihre Einrichtungen. Geboten sind vielfältige museumspädagogische Angebote für Kinder, Erwachsene und Senioren. Der Kultur-Veranstaltungskalender 2016 bietet darüber einen umfassenden Überblick. „Die Volksmusikmöchten wir nicht nur auf Bühnen vorführen, sondern wollen auch, dass Volksmusik an ihrem Entstehungsort, dem Wirtshaus, wieder ihren Platz findet und von den Gästen beim Mitsingen und Mittanzen ganz unmittelbarerlebtwerden kann“,erklärt Christoph Lambertz. Im April sollen Augsburger deshalb durch den Tanzkurs „Bayerisch Bild: ©Christoph Schöch Rüschen nähen oder Knöpfe umspinnen –das können Interessierte bei der Trachtenkulturberatung lernen. Foto: Bezirk Schwaben Tanzen“ inBewegung gebracht werden. Unterdem Motto„Bier gewinnt“ wird das Jubiläum „500 Jahre Reinheitsgebot“ indes am 11. März imKloster in Tierhaupten gefeiert. Hier soll aber nicht nur getrunken, sondern auch begeistert gesungen werden. „Do it yourself – Mach’s doch selber“, lautet das Mottodes Schwäbischen Volkskundemuseums Oberschönenfeld. Neben aufschlussreichen Hintergründen zu den Themen „Hand-Arbeit“ oder zum „Baumarkt-Boom“ gibt es auch Einblicke in verschiedene Praktiken und Ursachen des „do it yourself“. In der Ausstellung vom 13. März bis zum 9.Oktoberkönnen Besucher Einzelstücke wie Seifenkisten oder „Upcycling-Möbel“ bewundern. Auf Schloss Höchstädt im Landkreis Dillingen zeigt die Ausstellung „Heimatfront Kinderzimmer – Spielzeug und Kinderliteratur abdem Ersten Weltkrieg“,wie dieKriegspropaganda Einzug inden Kinderalltag erhielt. ImNationalsozialismus oder im Kaiserreich dientenSpielzeugenochzur Kriegsbegeisterung. Die Ausstellung Winterspaß SKIFAHREN EXTREM GÜNSTIG Abfahrt: 6.00 Uhr ·Augsburg/Plärrergelände 6.20 Uhr ·Königsbrunn/P2 an der Königstherme, Königsallee 6.30 Uhr ·Bobingen/Bahnhof 6.45 Uhr ·Schwabmünchen/Volksfestplatz/Holzheystraße Rückfahrt 16.15 Uhr ab Skigebiet vom1.April bis zum9.Oktober will Interessierte zumNachdenken anregen, ohne die Spielzeuge dabei zu bewerten. Ergänzt wird die Ausstellung durch das Projekt „Kriegskinder“ des Anne Frank Zentrums Berlin, in dem Jugendliche in ihrem Umfeld Menschen befragen, dieals Kinder im Kriegaufwuchsen. 61 Jahregibt es schon das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren. 2016 wird ein neuer moderner Museumsbau mit etwa 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche eröffnet. Verschiedene Aktionstage bereichern das Freizeitangebot im ältesten Freilichtmuseum Bayerns. Am 10. Juli findet der sogenannte „Tag der Volksmusik“ statt, am 7. August steigt das große Kinderfest. Heute sind es Fußballspiele, einst waren esdie „Schützenfeste“, die Jetzt buchen unter 08 21/31 31 66 Eine Haftung der StadtZeitung ist ausgeschlossen. Veranstalter: Headline Touristik GmbH Jesuitengasse 7·86152 Augsburg Veranstalter: Headline Touristik GmbH · Jesuitengasse 7 · 86152 Augsburg Sonderreise ab/bis Augsburg mit TUI Mein Schiff 1 Axamer Lizum nur39.- € Samstag, 13.02.2016 27.02.2016 12.03.2016 AKTIONSPREIS Reisewelt24 Andreas Stetter 99 inklusiveBusfahrt, Tagesskipass •auf Speisen und Getränke im Hoadl-Haus u. Restaurant Liz 10 %•Ermäßigung beimSkiverleih tausende Besucher und Teilnehmer anlockten. Im neuen Anbau des Museums werden 600 Jahre Schützengeschichte lebendig, vom „Augsburger Schießen“ aus dem Jahr 1506 bis zu den Olympischen Spielen 1972 in München. Reichlich neuen Stoff liefert auch die Trachtenkulturberatung für die Modesaison 2016. Kursefür Anfänger bis Fortgeschrittene laufen im Krumbacher Stammhaus, imMuseum KulturLand Ries und im Schwäbischen Bauernhofmuseum Illerbeuren. Die Kursleiter geben dabei Anleitungenund Tipps zu Techniken beim Rüschen nähen oder Knöpfe umspinnen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, bereits vorhandene Kleider zur „Dirndlaufhübschung“ mitzubringen und ein „Knopfmacherzertifikat“zuerwerben. Das komplette Programm erhält man unter oeffentlichkeitsarbeit@bezirk-schwaben.de. Mit einem Knips zum Katzenglück SPENDENAKTION / Im Tierheim wird für einneues Katzenhaus gesammelt. Augsburg. Miteiner witzigen Fotoaktion startet am Samstag, 30. Januar,von 11 bis 15 UhramMartin-Luther-Platz die Spendenrallye des Tierschutzvereins Augsburg für das geplante neue Katzenhaus. Unter dem Motto „Cat- Content zum Selbermachen“ können sich dann großeund kleine Katzenfreunde mit zum Schnurren schönen Accessoires ablichtenlassen. Kinder können sich außerdem als Katzen schminken und fotografieren lassen. „Jede Menge Spaß und tolle Fotos sind dabei garantiert“, verspricht Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins. „WerLust hat, kann einfach vorbeikommen und kostenlos mitmachen, Spenden sind natürlich stets willkommen.“ Ein modernes, tiergerechtes und – Anzeige – umweltfreundliches Katzenhaus ist dringend nötig. Mehr zum Bauvorhaben erfahren Interessenten am Aktionstag, im Tierheim oder bald auch online unter www.tierschutz-augsburg.de. (es) Na, sind Sie auch sofotogen wie die Samtpfoten des Augsburger Tierheims? „Beweisfotos“ werden am Samstag, 30. Januar,geknipst. Foto: Jewgenia Stasiok/pixelio.de –ANZEIGE – OrthopädischeEinlagen und Kompressionsstrümpfe Power für Füße und Beine p. P. ab 1706 € inkl. Flug und Transfers TUI Cruises -Mein Schiff 1 Mittelmeer mit Lissabon 04.10. –14.10.2016 Route: Mallorca –Seetag –Barcelona (über Nacht) –Seetag – Gibraltar–Lissabon (2 Tage) –Cádiz –Seetag–Menorca–Mallorca Eingeschlossene Leistungen: ● Vollpension an Bord („Steakhouse Surf &Turf“,„Richards –Feines Essen“ und„Hanami –JapanischeKüche“ ausgenommen) ● GetränkeanBord(Softdrinks, Bier,Sekt, Wein,Cocktails, Longdrinks, Spirituosen, Kaffeespezialitäten) ● Deutsche Reiseleitung ● Nespresso-Maschine auf derKabine(2Kapseln pro Tag inklusive) ● Alle Steuern, Gebührenund Treibstoffzuschläge ● Trinkgelder an Bord Nichteingeschlossene Leistungen: ● PersönlicheAusgaben, wiez.B.Premium-Getränke, Landausflüge,Wellness Reisewelt24-Preise beiBuchung bis31.1.2016: ● 2-Bett Innenkabine p. P. ab 1.706€ ● Es gelten die AGB von TUI 2-Bett Außenkabine p. P. ab 1.952€ Cruises GmbH, Anckelmannsplatz 1, ● 2-Bett Balkonkabine p. P. ab 2.161€ ● 2-Bett Verandakabine p.P.ab2.346 € 20537 Hamburg. www.reisewelt24.de Telefon: (0821) 49 70 667 Unsere Highlights: •Reisewelt24 Reisebegleitung (ab 16 Teilnehmer) •Transferab/bisAugsburg •Stadtrundgang in Barcelonainkl. Eintritt „Sagrada Familia“ Augsburg(Kobelweg)–Gersthofen –Königsbrunn –Meitingen – Mering –Mindelheim –Schwabmünchen –Günzburg–Krumbach–Babenhausen Akzeptanzstelle für Kostenfreies Informationsmaterial gibt es bei medi, Telefon 0921 912-750, E-Mail verbraucherservice@medi.de. www.medi.de (mit Händlerfinder) Bild: www.medi.de (bbs/mm) Angesagte Schuhe mit hohen Absätzen lassen die Beine länger wirken und verschönern den Gang. Mit orthopädischen Schuheinlagen und medizinischen Kompressionsstrümpfen fühlen sich die Beine und Füße dabei entspannt an. Beim Laufen und Stehen auf hohen Absätzen lastet mehr Gewicht auf den Fußballen und den Knien. Für ein ganz neues Tragegefühl inhochhackigen Schuhen sorgen dann Schuheinlagen mit intelligenter Technik. Es gibt spezielle schmale, dünne Ausführungen, die nahezu in allen Pumps getragen werden können und sich flexibel der Schuhform anpassen (wie die Multizonen-Einlage business slim von medi). Ein weiches Vorfußpolster entlastet den Ballen und der flexible Kern verteilt den Druck beim Auftreten. Zudem unterstützt die Einlage das Fußgewölbe und verbessert dadurch die Haltung. So läuft man länger und bequemer in den Lieblingsschuhen. Müde Beine, Krampfadern, Thrombose? Kompressionsstrümpfe helfen. Venenleiden sind eine Volkskrankheit. Sie führen unbehandelt häufig zu müden, geschwollenen Beinen, Besenreisern und Krampfadern. Die Basistherapie sind medizinische Kompressionsstrümpfe (wie mediven elegance von medi). Sie verengen erweiterte Venen durch ihren nach oben abnehmenden Druck. Der Rückfluss des Blutes zum Herzen wird aktiviert und beschleunigt. Schwellungen und Spannungsgefühle klingen ab, die Beine sind wieder leichter und fitter. Medizinische Kompressionsstrümpfe gibt esin vielen Ausführungen und topaktuellen Farben (wie mediven elegance in Sonnenorange oder Wolkenviolett). Der Arzt kann bei Notwendigkeit medizinische Kompressionsstrümpfe und orthopädische Einlagen verordnen. Im medizinischen Fachhandel werden sie individuell angepasst.

37 Jahre AUGSBURG & REGION STADTZEITUNG Mittwoch, 27.Januar 2016 Seite 7 StädtestreitamGartenzaun POLITIK / Die Stadt Augsburgverschärft den Tongegenüber derNachbarstadt Neusäß.Grund ist eine geplante Asylunterkunft an Augsburgs Stadtgrenze. David Libossek Augsburg/Neusäß. Ein 30 Jahre alter Grill, der den Garten nebenan inRauch hüllt, als wäre wenige Meter weiter ein isländischer Vulkan mit unaussprechlichem Namen ausgebrochen. Wackelnde Wände, weil imNachbarhaus die Teenager-Kinder am dritten Wochenende in Folge die sturmfreie Bude in eine Disco verwandeln. Oder eine dichte Hecke entlang des Gartenzauns, die einem das schönste Sonnenfleckchen inein schwarzes Loch verwandelt. Nachbarschaftsstreits können viele Gründe haben. Mitunter geht es auch mal etwas rauer zu.Und zwar auch dann, wenn statt Reihenhausbesitzern sich zwei benachbarte Städte nicht Grün sind. Nur dreht sich das Hickhack dann eben nicht um den dampfenden Grill, wummerndeMusikoder eine hässliche Hecke. Imkonkreten Fall streiten Augsburg und Neusäß um eine Asylbewerberunterkunft an der HirblingerStraße. Das Grundstück, auf dem Neusäß 180 Menschen in vier Gebäuden eines privaten Investors unterbringen will, liegt zwar auf Täfertinger –also eigentlich auf eigener Flur. Doch es grenztunmittelbar an Wohnhäuser des Augsburger Stadtteils Bärenkeller und befindet sich weit entfernt von jeglichen Neusässer oder Täfertinger Gebäuden. „Dabekommtder Begriff ,dezentrale Unterbringung’ eine ganz neue Bedeutung“, giftete Das Ärgernis leuchtet oben rechts im Bild: Die Stadt Neusäß möchte auf diesem Grundstück indirekter Nachbarschaft zum Augsburger Bärenkeller eine Unterkunft für 180Asylbewerber errichten lassen. Die Stadt Augsburgist wenig begeistert. „Da bekommt der Begriff ,dezentrale Unterbringung’ eine ganz neue Bedeutung“, kommentiert BaureferentGerdMerkle. Grafik:lib mit Google Maps/Foto: lib/Archiv Baureferent Gerd Merkle in Richtung der Nachbargemeinde. Nachdem OberbürgermeisterKurt Gribl sich bereits deutlich gegen die Einrichtung ausgesprochenhatte,kam dasThema in der Sitzung des Augsburger Bauausschusses erneut auf den Tisch. Nachbar Neusäß hatte sich gegenüber dem Landratsamt darüber geäußert, wie das Grundstück erschlossen werden soll. Das Landratsamt ist die Behörde, die schlussendlich die Genehmigung erteilt. Alles kein Problem, gab Neusäß an. Kanal und Straße seien angeschlossen. Mitnichten, entgegneteMerkle. Zumeinen stellensichwegen der HirblingerStraßerechtliche Fragen, da ein Abschnitt auf Neusässer Flur Augsburg gehört. Zumanderen –und dasist das gravierendere Problem – gehöre der Kanal der Stadt Augsburg. Deshalb, soMerkle, „irritiert uns die Aussage der Stadt Neusäß, dass die Entwässerung des Grundstücks gesichertist“. Denn der Kanal sei ohnehin schon knapp bemessen. Und Augsburg plant auf dem Gebiet mittelfristig weitere Wohnhäuser. Aus diesem Grund, führt Merkle weiter aus, „müssten wir, sollte das Heim kommen, aufKosten der Gebührenzahler einen neuen Kanal bauen“–auf Kosten der Augsburger Gebührenzahler, wohlgemerkt. Stefan Quarg (SPD) ergänzte, dass es um das Verhalten des Nachbarn an sich gehe.Der Ärgerder Stadt habe nichts damit zu tun, dass dort eine Asylunterkunft entstehen soll. „Asyl außen vor lassen“, wie Quarg appellierte,konntendann doch nicht alle im Gremium. „Dass esinNeusäß anscheinend nicht möglich ist, Flüchtlinge innerhalb des eigenen bebauten Gebiets unterzubringen, sagt etwas über den Mut oder die Feigheit der dortigen Kommunalpolitik aus“, ätzte Quargs Parteikollege Florian Freund. Noch emotionaler „Dass es sich umeine Asylbewerberunterkunft handelt, sollten wir außen vor lassen“, sagteder Augsburger Stadtrat Stefan QuargimBauausschuss. Allerdings konterkarieren die Neusässer PläneAugsburgs Bestreben,Flüchtlingemöglichst auf das gesamteStadtgebiet zu verteilen. kommentierte Günter Göttling, CSU-Stadtrat aus dem Bärenkeller.180 Flüchtlinge seien ohnehin schon im Stadtteil untergebracht. Die Bewohner seien bemüht umIntegration, „aber wir können jetzt nicht noch die Probleme unsererNachbarn lösen“. Auch dass Neusäß seine „linke Tour“ (Göttling) auch an der Diedorfer Gemeindegrenzeversuche, löste Missfallen aus. An der Dammstraße, hinter dem Wertstoffhof, liegt ein Grundstück, das zuSteppach-Vogelsang gehört –also zuNeusäß. 200 Asylbewerber sollen dort untergebracht werden. „Das kommt für mich überhaupt nicht in Frage“, schimpfte Diedorfs BürgermeisterPeter Högg im Gemeinderat. Dieselbe Botschaft schickte der Augsburger Bauausschuss in Form einesVotums überden Gartenzaun: Neusäß erhält keine Erlaubnis, den Augsburger Kanal zu nutzen. Auch wenn es, sagte Merkle, „uns freut, dass Neusäß uns das Vertrauen entgegen bringt, seine Asylbewerberzubetreuen“. DieNachbarstadthat derweil ein wenig zurückgerudert. Der Neusässer Bauausschuss könnte sich auch lediglich 70Bewohner in dergeplanten Unterkunft an der Hirblinger Straße vorstellen. Frottierhandtuch „Maren“, 100% Mikro- Baumwolle, verschiedene Farben, ca. 50x90 cm. 3.- je Kopfkissen „Silvia“, Füllung: 1000 g neue weiße Gänse- federn, 100% Federn, Bezug: 100% wolle, waschbar, Baumca. 80x80 cm. BESTE FACHMARKT-KOMPETENZ Farben Tapeten Gardinen Bodenbeläge Badausstattung Bettwaren Matratzen Lagerräumung im WSV Winter-Schluss-Verkauf bis zum 13.02.2016 JETZT ÜBER SPAREN Schaf-Fell „Flori“, 100% Mikrofaser Acryl, ca. 55x80 cm. Jetzt eiskalt sparen! WSV-PREIS 9. 99 29. 95 Biber- 5. 99 19. 99 9. 99 65% 989. 99 19. 99 9. 99 19. Bettwäschegarnitur „Dagmar“, 50% Baumwolle, 50% Polyester, best. aus: 1Kissenbezug, ca. 80x80 cm und 1Bettbezug, ca. 135x200 cm. Ösen-Dekoschal, transparent, 100% Polyester, ca. 140x245 cm. www.hammer-heimtex.de Vliestapete „Blume trend“, passende Unitapeten erhältlich, Rolle ca. 10,05x0,53 m. WSV-PREIS 21. 86343 Augsburg-Königsbrunn Wandalenstraße 22•08231 /915395 Mo-Fr 9-20 Uhr •Sa9-18 Uhr 9. 99 1.-/lfm 95 Grundpreis: Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH &Co. KG Süd-West, Oehrkstraße 1,32457 Porta Westfalica BIS ZU 70% REDUZIERT JETZT ÜBER 50% SPAREN HS4a_16

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016