Aufrufe
vor 2 Jahren

111 Königsbrunn 15.06.2016

  • Text
  • Augsburg
  • Juni
  • Volkstheater
  • Bayerischen
  • Sucht
  • Frei
  • Frau
  • Juli
  • Kreuzgangspiele
  • Stadtzeitung
111 Königsbrunn 15.06.2016

111 Königsbrunn

Ankauf Gold, Silber, Altgold, Uhren, Münzen, Schmuck Sofort Bargeld •Kostenlose Beratung Seriös •Diskret •Fair Fuggerstr. 4–6, Augsburg, Tel. 0821 /268 46 54 (zwischen Königsplatz u. Hotel Ost) WWW.GOLDHAUS-AUGSBURG.DE KÖNIGSBRUNNER ABSCHIED / Nach 42 Jahren beider Bayerischen Bereitschaftspolizei geht Polizeikommissar(PHK) Franz Eichinger in den Ruhestand. Der 60-Jährigehatte vieleAufgabenzu meistern. SEITE 2 SCHULEN / Mehr als 200 Gäste waren zurAbschlusspräsentationder KönigsbrunnerJugendkulturwochen gekommen.Gebotenwaren Tanz und Theater, Malen und Trommeln und Kochen. SEITE 2 Mittwoch, 15.Juni 2016 Verbreitungsgebiet: 111Königsbrunn STADTZEITUNG IHRE UNABHÄNGIGE WOCHENZEITUNG POLIZEI / Es waren dramatische Szenen am Sonntagvor einer Woche in Schwabmünchen: Vier mutige Lebensretterzogen einen Mann und seinen Hund ausden Fluten der Singold. SEITE 5 BunteVielfalt beim Fest der Kulturen FEIER / Für Abwechslung sorgten unter anderem ein Dudelsackbläserund ein Stelzengänger,das Märchenzelt und Kinderschminken. ZUM FLIESEN. ZUM MALERN. ZUM PFLASTERN. ZUM Das Fest der Kulturen begeisterteauchheuer wieder zahlreicheBesucher. Foto:Peter Stöbich Peter Stöbich Königsbrunn. Benvenuto, welcome und witamy hieß es vergangenes Wochenende beim großen Fest der Kulturen in Königsbrunn. So abwechslungsreich wie das siebenstündige Programm war auch das Wetter: Mal schüttete es aus Kübeln, dann ließ sich am blauen Himmel wieder kurz die Sonne blicken. Das hielt die zahlreichen Mitwirkenden und Besucher aber nicht davon ab, gemeinsam ein fröhliches Fest mit Musik, Tanz und vielen Schmankerln wie orientalischem Falafel oder schlesischem Streuselkuchen zu feiern. Mitden Darbietungenauf der überdachten Bühne war es möglich, in Rekordzeit von AmerikaüberAfrikanachAsien zu reisen. So zeigten die „Wild Boots“ nicht nur Linedance- Vorführungen, sondern brachten die Grundschritte den Königsbrunnern auch in einem Workshop bei. Das bunte Programm rund ums Mercateum stand unter dem kulturellen Jahresmotto „Königsbrunn lebt bunt“. Für Abwechslung sorgten unter anderem ein Dudelsackbläser und ein Stelzengänger, Märchenzelt und Kinderschminken, die Augsburger Patrizier und eine singende Freiheitsstatue sowie weitere Attraktionen ausvielen Ländern. An den Ständen gab es Kleidung und Schmuck zukaufen und das städtische Kulturbüro informierte überseine weiteren Veranstaltungen... Fortsetzungauf Seite2 WOCHENENDWETTER Fr Sa So T: 12 °C H: 19 °C 4 h 65 % T: 14 °C 5 h H: 21 °C 45 % T: 14 °C 7 h H: 22°C 30 % T Tiefsttemperatur H Höchsttemperatur h Sonnenstunden % Niederschlagswahrscheinlichkeit Telefon 08 21/50 71- 0•Fax 08 21/50 71- 399•www.stadtzeitung.de•Konrad-Adenauer-Allee 11,86150 Augsburg Mini-Implantate Sie sorgen für perfekten Halt von herausnehmbarem Zahnersatz Leckeres Essen genießen, unbeschwert mit Freunden und Bekannten plaudern – aber wie soll ich das mit meinen dritten Zähnen machen? Menschen die keine eigenen Zähne mehr besitzen fühlen sich durch das ständige Verrutschen, Schaukeln oder das „nicht mehr richtig abbeißen können“ in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt und verunsichert. Woranliegt es eigentlich, wenn eine Prothese im Unter- oder Oberkiefer nicht richtig sitzt, immer wieder schaukelt oder verrutscht? Naturgemäß kommt es dort, wo keine Zähne stehen, zur Rückbildung der knöchernen Strukturen. Der Kiefer flacht ab und die Prothese findet nicht den richtigen Halt. Selbst mit Haftcreme lassen sich diese Probleme häufig nicht mehr befriedigend lösen. Die meisten Patienten haben von klassischen Implantaten zur Problemlösung bereits gehört, doch häufig scheuen sie den operativen Eingriff und auch die finanziell höhere Belastung. Aber es gibt eine gute Alternative: die sogenannte „minimalinvasive Implantatologie“. Im Vergleich zum klassischen Vorgehen kommen hier Implantate zum Einsatz, die ca. nur halb so dick sind wie konventionelle Implantate. Auf Grund ihres kleineren Durchmessers können diese Implantate ohne aufwändige Vorbehandlung im Kieferknochen eingesetzt werden. Meist reicht sogar eine nur kleine Vorbohrung in den Knochen aus. Oftmals kann gänzlich auf das Aufschneiden des Zahnfleisches verzichtet werden. Darum ist die Behandlung auch vergleichsweise schmerzarm. Eine örtliche Betäubung reicht aus. Entscheidend für den festen Sitz der „Dritten“ ist das Verbindungskonzept zwischen Mini-Implantat und Prothese. Die Kugelköpfe der Miniimplantate rasten ähnlich dem Druckknopfprinzip in die zuvor eingearbeiteten Metallgehäuse ein. Im Oberkiefer kann dann auch der störende gaumenbedeckende Kunststoffanteil weit reduziert werden. Oftmals kann sogar der bereits vorhandene funktionsfähige Zahnersatz umgearbeitet werden. Der finanzielle Aufwand für den Patienten richtet sich selbstverständlich stets nach dem Einzelfall. Da das Verfahren eine deutlich geringere Behandlungszeit erfordert und weniger Materialien benötigt werden, sind die Kosten deutlich geringer als bei konventionellen Implantaten. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so sprechen Sie gerne unser Praxisteam unter Tel. Nr.08231/24 24 an, oder informieren Sie sich im Internet unter: www.zahnaerzte-im-seilerhof.de. Weiterführende Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auch am Samstag, den 18.06.2016 um 11.00 Uhr inunseren Praxisräumlichkeiten. Wir laden Sie herzlich zu unserer kostenlosen und unverbindlichen Informationsveranstaltung ein! Unsere Praxis hat einen ihrer Schwerpunkte im Bereich der Oralchirurgie und der Implantologie. Einladung zurInformationsveranstaltung Referenten: Dr.Tobias Wieser & Dr.Petra Scheffler Die ZahnärzteimSeilerhof Samstag, 18.Juni um 11.00 Uhr Ort: Die Zahnärzte im Seilerhof • Bgm.-Wohlfarth-Str. 30, 1. OG • 86343 Königsbrunn • www.zahnaerzte-im-seilerhof.de Um telefonische Voranmeldung unter082 31 /2424wirdgebeten. Wir haben auch samstags fürSie geöffnet! PREISE: 39,00 Euro 34,00 Euro Preis zzgl. 1,50 € Bearbeitungspauschale Augsburg · Konrad-Adenauer-Allee 11 · Tel. 0821/5 07 11 30 Meitingen · Via Claudia 1 · Tel. 082 71/42 78 28 Sascha Grammel ICH FIND’S LUSTIG! Sascha Grammel hat eine Meise, zwölf Zehen, einen Kopf aus geschlagener Vollmilch und wenn man ihm auf die Schulter tippt, wächst irgendwo in Spandau eine stattliche Tomate.Sagt zumindest Oma Grammel. Und die muss es ja wissen. Aber damit nicht genug! Denn jetzt hat Oma Grammels Lieblings-Enkel und Spandaus sogar bei miesem Nieselwetter immer herrlich gut gelaunter Puppet- Comedy-König Sascha Grammel endlich sein spargelnagelneues blitzeblankes Bi-Ba-Bühnen- Programmel aus dem Bauchgezaubert.Jipiiiieeh! AUGSBURG–SCHWABENHALLE –30.05.2017 –20.00 UHR Jetzt auch online buchen: www.stadtzeitung.de/ kartenservice

StadtZeitung

102 Augsburg - West 02.03.2016
103 Augsburg - Ost 02.03.2016
104 Augsburg - Süd-Ost 02.03.2016
111 Königsbrunn 02.03.2016
112 Schwabmünchen 02.03.2016
113 Bobingen 02.03.2016
114 Augsburg - Haunstetten 02.03.2016
121 Neusäß 02.03.2016